Wer weiß denn sowas XXL

Samstag, 03. August 2019, 20:15 bis 23:25 Uhr

Zwei Stargäste in der neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sowas XXL" sind äußerst anschmiegsam, extrem elegant oder einfach nur zum Knutschen: Die schwarzen Leoparden-Babys sind Teil einer verblüffenden Quizfrage, die Moderator Kai Pflaume dieses Mal an die Rateteams mit den Teamkapitänen Bernhard Hoëcker und Elton hat. Die wilden Kätzchen sorgen bei den Zuschauern und den prominenten Gästen der extralangen Primetime-Ausgabe für äußerste Begeisterung.

Moderator Kai Pflaume und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoecker und Elton begrüßen in dieser Sendung unter anderem die beiden Schauspieler Heiner Lauterbach und Veronica Ferres, die Musikerin Nina Hagen und den Star-Geiger David Garrett, sowie den Comedian Olaf Schubert und den TV-Moderator Horst Lichter. Foto (v.l.n.r.): Elton, Horst Lichter, David Garrett; Veronica Ferres, Kai Pflaume, Heiner Lauterbach, Nina Hagen, Olaf Schubert, Bernhard Hoecker. © NDR/ARD/Morris Mac Matzen
Foto (v.l.n.r.): Elton, Horst Lichter, David Garrett; Veronica Ferres, Kai Pflaume, Heiner Lauterbach, Nina Hagen, Olaf Schubert, Bernhard Hoecker.

Zum freundlichen Kampf um die richtigen Antworten von außergewöhnlichen Fragen treten diesmal an: Schauspielerin Veronica Ferres gegen ihren Schauspielerkollegen Heiner Lauterbach, Comedian Olaf Schubert gegen Trödelkönig und TV-Koch Horst Lichter sowie Pop-Diva Nina Hagen gegen den Star-Geiger David Garrett. Neben dem Leoparden-Nachwuchs erwarten den Zuschauer weitere tierische Überraschungen und spektakuläre Studioexperimente.

Der Weg zum Sieg

Ordentlich ins Grübeln kommen die prominenten Gäste auch bei dieser Frage: Warum trug die schwedische Band ABBA in den 1970er-Jahren möglichst schrille und extravagante Kleidung?

a) Sie hatten eine Wette mit dem schwedischen König verloren.
b) Sie protestierten gegen eine Kleiderverordnung.
c) Sie wollten Steuern sparen.

Der Weg zum Sieg führt auch bei "Wer weiß denn sowas XXL" über die interaktive Spielwand mit zwölf unterschiedlichen Kategorien aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben. In drei Runden spielen die prominenten Rateteams um Bares, das am Ende unter den Zuschauern im Studio, die sich vorher für das erfolgreichere Rateteam entschieden haben, aufgeteilt wird.

Im anschließenden Finale treten die glücklichen Gewinner der ersten Runden noch einmal an und geben wieder alles, um 50.000 Euro für einen guten Zweck ihrer Wahl zu erspielen. Wer kombiniert und rät richtig? Wer entscheidet sich für die korrekte Antwort? Bis zum Ende bleibt es spannend bei "Wer weiß denn sowas XXL"!

Produktionsleiter/in
Jens-Michael Stabenow
Redaktion
Tim Gruhl
Redaktionsleiter/in
Andreas Gerling
Moderation
Kai Pflaume
Regie
Alexandra Farrensteiner
Producer
Christof Schulte