Was wir geben (89)

Sendung: In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte | 14.12.2022 | 13:10 Uhr 48 Min | Verfügbar bis 14.06.2023

Die Notaufnahme ist in Aufruhr, als der Feuerwehrmann Karl Wentig seinen jüngeren Kollegen Mirko einliefert. Der muss sofort notoperiert werden. Im OP verstehen sich Dr. Leyla Sherbaz und ihr Assistent Ben Ahlbeck blind. Sie können den Patienten vorerst retten. Doch als dieser nach dem Eingriff seinen Kollegen Karl wütend aus dem Zimmer wirft, wird Ben Ahlbeck aufmerksam. Bei dem Versuch, die beiden zu versöhnen, nähert er sich seiner Exfreundin Leyla wieder an.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Was-wir-geben-89,diejungenaerzte152.html

Mehr In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Dr. Leyla Sherbaz und Dr. Ben Ahlbeg bei ihrer Trauung
48 Min
Dr. Ahrend, Dr. Bähr und ein weiterer Kollege beraten sich. © NDR
47 Min
Dr. Bähr und Dr. Kling schauen erstaunt
48 Min
Dr. Theresa Koshka und Dr. Elias Bähr liegen in der Pause auf Sofas herum
48 Min
Dr. Ruhland und Dr. Moreau beraten sich © Screenshot
48 Min
Dr Ben Ahlbeck redet mit einer Patientin © NDR
48 Min
Zwei Ärzte, die am Bett eines Patienten stehen.
48 Min
Die Wunde im Gesicht eines Mannes wird verarztet. © NDR
48 Min
Krankenhausangestellte, die sich etwas ansehen. © Screenshot
48 Min
Dr. Matteo Moreau redet mit einem Patienten
48 Min
Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) blickt besorgt. © NDR
48 Min
Felix Lampe-Jovanovic liegt in einer Szene von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" auf dem OP-Tisch.
49 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen