Verrückt nach Camping

Feuer und Flamme

Samstag, 07. August 2021, 16:00 bis 16:45 Uhr

Camping ohne Urlaub?! Gudrun schwimmt morgens um 5.00 Uhr im Bergwitzsee und fährt danach zur Frühschicht. Den ganzen Sommer über lebt sie mit ihrem Mann auf dem Campingplatz und pendelt von hier zur Arbeit nach Wittenberg. Gudrun lebt Camping nicht als Ausnahme, sondern als Dauerzustand.

Gudrun und Bernd Kuhn auf dem Campingplatz Bergwitzsee. © MDR/timeline/Alex Kraus
Gudrun und Bernd Kuhn auf dem Campingplatz Bergwitzsee.

Kochen auf offener Flamme. Gernot liebt es rustikal und selbst gemacht. Diesmal wird über die Feuerschale ein gusseiserner Dutch Oven gehängt und mit Schichtfleisch und Zwiebeln befüllt. Die Familie ist hungrig, aber das Feuer kommt nicht in Gang.

Ein Kirschbaum in der Zeltplatzhecke, von solchen Erinnerungen kann Charly ohne Ende schwärmen. Er campt schon seit über 50 Jahren auf diesem einen Platz in Neuharlingersiel an der Nordsee. Er war schon als Kind mit seinen Eltern immer hier. Langweilig? Nicht für Charly!

Viola versteht ihre Rezeption am Tennsee als erste Servicestation für ihre Gäste. Beim Radausflug wurde eine Gruppe von einem Unwetter überrascht. Jetzt sind alle klatschnass und der Rückweg ist noch lang. Da kann nur ein Regen-Shuttle helfen.

Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktionsleiter/in
Ole Kampovski
Redaktion
Burkhard Bergermann
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Verrueckt-nach-Camping,sendung1174746.html