Unterwegs mit Elsa

Sonntag, 28. März 2021, 11:30 bis 13:00 Uhr

Elsa ist fassungslos: Ihr verstorbener Mann hat sein Vermögen an der Börse verjubelt und ihr neben einem Berg Schulden nur eine abbruchreife Villa in Kroatien hinterlassen. Ihre pragmatische Tochter Fanny rät ihr, das Haus sofort zu verkaufen. Ihre Enkelin Clara hingegen würde sich das ominöse Haus vorher gerne ansehen. Vielleicht lässt sich ja etwas daraus machen?

Elsa (Michaela May) bricht zusammen mit ihrem Hund "Herr Schmidt" nach Istrien auf. © © NDR/Degeto/Hassan Abdelghani, honorarfrei
Elsas Hund "Herr Schmidt" kommt natürlich mit nach Istrien.

Elsa ist begeistert von dieser Idee, Fanny weniger. Das Verhältnis zu ihrer Mutter ist gestört, doch sie kann diese impulsive und unüberlegte Frau nicht allein mit ihrer gerade volljährig gewordenen Tochter losziehen lassen.

Notgedrungen begleitet Fanny die beiden und bereut ihren Entschluss nur allzu bald. Das Auto wird geklaut, Clara versinkt in Liebeskummer und Elsa verprasst in luxuriösen Hotels Geld, das sie gar nicht mehr besitzt. Zwischen den unterschiedlich "tickenden" Frauen fliegen die Fetzen. Doch im Verlauf ihrer chaotischen Tour werden sie immer wieder mit Hindernissen konfrontiert, die sie nur gemeinsam überwinden können. Je näher sie ihrem Ziel kommen, desto enger rücken Elsa, Fanny und Clara zusammen.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2014
Schauspieler/in
Michaela May als Elsa Novak
Ulrike C. Tscharre als Fanny Novak
Alicia von Rittberg als Clara Novak
Alain Blazevic als Milan Baric
Robert Giggenbach als Dr. Thomas Berger
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Daniel Koppelkamm
Musik
dürbeck & dohmen
Regie
Bettina Woernle
Redaktion
Franziska Dillberger
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Unterwegs-mit-Elsa,sendung62592.html