Unsere Geschichte - Als wir unser Haus bauten

Sendung: Unsere Geschichte | 12.09.2020 | 12:00 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 10.10.2020

Nach dem Zweiten Weltkrieg glich Deutschland einer Trümmerwüste. Ob Hamburg, Kiel oder Stralsund - bis zu 80 Prozent des Wohnraums waren zerstört, dazu kamen Millionen Flüchtlinge. Die Sehnsucht nach einem Zuhause war groß, der Wohnraum aber knapp. Viele Menschen wünschten sich ein eigenes Haus mit Garten und machten sich voller Energie und mit viel Mühe daran, diesen Traum umzusetzen. Doch es gab einige Hindernisse, und so ist die Geschichte vom eigenen Hausbau auch eine Geschichte von Pannen, Hoffnungen und viel nachbarschaftlicher Hilfe.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Unsere-Geschichte-Als-wir-unser-Haus-bauten,unseregeschichte265.html

Mehr Unsere Geschichte

Till Demtrøder als Old Shatterhand und Jan Sosniok als Winnetou sitzen bei der Vorstellung von Szenen des Stücks "Der Schatz im Silbersee" im Vorfeld der Karl-May-Spiele 2016 auf Pferden. © picture alliance/BREUEL-BILD Foto: BREUEL-BILD/ABB
44 Min
Bis zu 73.000 Popfans kommen jedes Jahr im Juni zum Hurricane-Festival in das kleine Heidedorf Scheeßel. Zwar sind die Ticketpreise im Laufe der Jahre gestiegen, dafür wird das Angebot immer größer: drei Tage lang spielen angesagte Bands auf vier Bühnen, es gibt ein breites Gastronomie-Angebot, einen Supermarkt, gut ausgestattete Campingplätze, sogar Riesenrad und Bungee-Sprungturm. © NDR
44 Min
Ente auf dem Acker: Die Ente wurde einst für die französische Landbevölkerung entwickelt – Unebenheiten im Gelände steckt sie dank ihrer einzigartigen Federung mühelos weg. © NDR/SWR
45 Min
Strandleben in Sellin um 1930. Der Fotograf Hans Knospe (1899 - †1999) lichtet mehr als 80 Jahre lang Urlauber an Rügens Stränden ab. © NDR/Radio Bremen/Hans Knospe
44 Min
Strandleben in Sellin um 1930. Der Fotograf Hans Knospe (*1899 – †1999) lichtet mehr als 80 Jahre lang Urlauber an Rügens Stränden ab. © NDR/Radio Bremen/Hans Knospe
44 Min
Viele Tesafilmrollen liegen auf einem Haufen. © picture alliance/Keystone Foto: Jochen Zick
44 Min
Dietrich Bonhoeffer wird von Matthias Koberlin gespielt. © NDR/Thomas Bresinsky
44 Min
Abrissarbeiten in der Greifswalder Hafenstraße Anfang der 80er-Jahre © Radio Bremen
44 Min
Eine Discokugel hängt in einem Club über tanzenden Menschen. © picture alliance
44 Min
Ein gedeckter Tisch mit Toast Hawaii. © NDR Foto: Michael Bojanowski
45 Min
Ein Gruppe von Männern schwingt im Stütz am Barren nach vorne.
44 Min
Eckhard Schimpf erzählt vom Kriegsende 1945 in Braunschweig. © NDR
3 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Weser aus der Luft gesehen.
44 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Jo Hiller moderiert Markt.
44 Min
Janin Ullmann steht neben einer Bronzefigurund schaut einen weißhaarigen Mann an.
29 Min
Ein Strand mit Palmen und türkisblauem Meer. © NDR/docstation/Marco Berger
43 Min
Julia-Niharika Sen auf St. Pauli.
44 Min
Er ist das beliebtesten Saisongemüse der Deutschen: der Spargel. Rein statistisch verputzt jeder von uns fast zwei Kilogramm pro Jahr. Alles um das Thema „Spargel“ bei plietsch. © NDR/labo m.
44 Min
Eine Windmühle aus der Luft gesehen.
44 Min
Daniel spricht in die Kamera. © NDR/beckground TV/Martin Kaeswurm
44 Min
Jo Hiller moderiert Markt.
45 Min
Moderatorin Janin Ullmann sowie ein Mann und weitere Frau stehen vor einem Gemälde.
30 Min
Das Leben in Montevideo wirkt wie in ganz Uruguay entspannt, und ist kaum vergleichbar mit dem Trubel anderer Metropolen. © NDR/Maximus Film GmbH/Sina Hutt
43 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen