Spiekeroog... mit Judith Rakers

Mittwoch, 25. September 2019, 21:00 bis 21:45 Uhr
Donnerstag, 26. September 2019, 06:35 bis 07:20 Uhr
Freitag, 27. September 2019, 01:30 bis 02:15 Uhr
Sonntag, 29. September 2019, 15:15 bis 16:00 Uhr

.

4,17 bei 101 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Spiekeroog wird aufgrund seiner Naturbelassenheit auch das "grüne Herz der Nordsee" genannt. Die Ostfriesische Insel im Niedersächsischen Wattenmeer ist zwar nur 18 Quadratkilometer groß, bietet aber alles, was man für den Familienurlaub braucht: unberührte Natur, kilometerlange Strände und die endlosen Weiten des Meeres.

Moderatorin Judith Rakers trifft auf ihrer Inseltour unter anderem auf Revolverheld-Frontmann Johannes Strate und tritt mit Kindern im Circus Tausendtraum in der Manege auf.

Bild vergrößern
Judith Rakers und Wattführer Carsten Heithecker im Austernwatt.

Judith Rakers nähert sich Spiekeroog im Segelboot von Wattführer Carsten Heithecker, der vor 30 Jahren aus Hannover kam, sich auf der Insel in Flora und Fauna verliebte und blieb. Von ihm lässt sich die "Tagesschau"-Sprecherin durch das von Pazifischen Austern besetzte Watt führen. Nicht ungefährlich, denn die Schale der edlen Meeresfrucht ist rasiermesserscharf.

Auf Zeitreise mit der Museumsführerin

Bild vergrößern
Judith Rakers begrüßt Museumsführerin Anja Sander alias "Tätje".

Kaum auf Spiekeroog angekommen, nimmt Museumsführerin Anja Sander alias Tätje Judith Rakers mit auf Zeitreise. Tätje lebte im 19. Jahrhundert auf Spiekeroog. Anja Sander lässt in dieser Rolle die damalige Zeit aufleben und so zur lebendigen Geschichte werden. Sie trägt nicht nur die Alltagskleidung aus der damaligen Zeit, sie beantwortet auch jede Frage, als schriebe man noch das Jahr 1865.

Unterwegs mit der Inselpolizei

Bild vergrößern
Judith Rakers und Inselpolizist André Basold auf Streife.

Mit Inselpolizist Andre Basold und seinem Polizeidackel Hubert geht Judith Rakers auf Streife. Der Gesetzeshüter hat weder Verstärkung noch einen Polizeiwagen, dafür eine eigene Polizeistation. Glücklicherweise bleiben die Gefängniszellen aber meistens leer. Für Andre Basold bedeutet sein Job wesentlich mehr, als auf Verbrecherjagd zu gehen. Er redet mit Einheimischen und Besuchern, sucht den freundlichen Kontakt. Für ihn ist auch das Polizeiarbeit.

Auf Spiekeroog befindet sich das einzige Inselinternat Deutschlands. Durch ihr "segelndes Klassenzimmer" ist die Inselschule sogar international berühmt geworden. Mit den Abiturienten Rosa und Lucas drückt Judith Rakers noch mal die Schulbank.

Honig aus der Inselimkerei

In der Belegstelle für Bienenköniginnen schleudert die Moderatorin ihren eigenen Honig, der mit den Imkern Reinhard Andritschke und Aribert Prill natürlich gleich verkostet wird. Die beiden "Bienenflüsterer" sorgen seit 30 Jahren für das Wohlergehen der Bienen auf Spiekeroog.

Der Circus Tausendtraum ist ein Mitmach-Zirkus. Hier kann jeder Artist werden, ob Klein oder Groß. Judith Rakers wird Teil einer Fakir-Nummer und wagt sich aufs Nagelbrett!

"Inselverliebt" seit Kindesbeinen

Bild vergrößern
"Revolverheld"-Frontmann Johannes Strate und Judith Rakers am Strand von Spiekeroog.

Und am Strand trifft Judith Rakers auf Revolverheld-Frontmann Johannes Strate. Der Sänger verbringt seit frühester Kindheit jeden Sommer auf der Insel. Dem Sohn des "Dünensängers von Spiekeroog" Eckart Strate ist das musikalische Talent schon in die Wiege gelegt. In der Kultkneipe Old Laramie hat Johannes sein erstes Bier getrunken. Dünenwirt Dirk Nannen erinnert sich gern an einige der feuchtfröhlichen Abende mit seinem prominenten Gast!

Ratgeber Reise

Spiekeroog: Ruhig, grün und einmalig

Wer im Urlaub Ruhe und Entspannung sucht, ist auf Spiekeroog richtig. Die autofreie Ostfriesische Insel zeigt sich ungewöhnlich grün und hat Deutschlands einzige Pferde-Eisenbahn. mehr

Redaktion
Anke Haverkemper
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Spiekeroog-mit-Judith-Rakers,sendung947286.html