NaturNah

NaturNah: Der Bäumesammler von Neuenkoop

Dienstag, 21. November 2017, 18:15 bis 18:45 Uhr
Donnerstag, 23. November 2017, 11:30 bis 12:00 Uhr

Die Vielfalt von Gehölzen und Pflanzen

Bild vergrößern
Erklärt die Aussaat: Matthias Rieger mit einer Samenkapsel.

Ausgefallen und zum Teil extrem selten: 750 verschiedene Gehölze aus aller Welt stehen in einem gewaltigen, norddeutschen Privatgarten. Schöpfer dieser grünen Traumwelt ist Matthias Rieger. Er ist Gehölzliebhaber. Seit Jahrzehnten sammelt und kultiviert er Bäume und Sträucher in seinem privaten Baumpark, dem Arboretum Neuenkoop im niedersächsischen Berne. Er möchte den Besuchern seines Parks die Vielfalt von Gehölzen nahebringen und die Pflanzen erforschen. So will er herausfinden, welche frostempfindlicheren Bäume und Sträucher auch in nordwestdeutschen Gärten wachsen können.

Nachtfrost bedroht seine Sammlung

Bild vergrößern
Eine der Schönheiten im Arboretum Neuenkoop: Magnolia grandiflora Edith Bouge‘.

Doch was in diesem Gartenjahr passiert, ist einzigartig in der Geschichte seines Arboretums. Mitte April schlagen noch einmal ungewöhnlich tiefe Nachtfröste zu und bedrohen einen erheblichen Teil seiner Sammlung. Wie wird sich dieses Ereignis auf seine grünen Schätze auswirken? Welche Gehölze sind der plötzlichen Kälte gewachsen, welche sind für immer verloren und wie wirkt sich der späte Frost auf die Blüte und das Fruchten seiner Bäume aus?

Eigentlich wollte er sich auf ganz andere Aufgaben konzentrieren. Eine neue Holzbrücke soll gebaut und ein asiatischer Herbstwald angelegt werden. Doch zu Beginn des Gartenjahres türmt sich an der Stelle im Park noch ein riesiger Haufen mit Gehölzschnitt. Der Film aus der Reihe NaturNah begleitet den Bäumesammler durch ein aufregendes Gartenjahr.

Ratgeber Reise

Zur Lotosblüte ins Arboretum Ellerhoop

Rund 4.000 verschiedene Pflanzenarten wachsen im Arboretum in Ellerhoop bei Pinneberg. Im August blühen die indischen Lotosblumen und tauchen den Parksee in zartes Rosa. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Autor/in
Sabine Zessin
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke