Marnie

Montag, 02. November 2020, 23:30 bis 01:35 Uhr

Die hübsche Marnie Edgar hat ihren Chef Sidney Strutt um fast 10.000 Dollar erleichtert. Der reiche Verleger Mark Rutland, ein Geschäftsfreund des Bestohlenen, erfährt zufällig davon. Zu seiner Überraschung bewirbt sich Marnie kurz darauf um eine Vertrauensstellung in seiner Firma. Obwohl Rutland weiß, dass sie eine Diebin ist, lässt er sie anstellen, weil sie ihn fasziniert.

Filmszene aus dem Hitchcock-Film "Marnie" (1965) © ARD Degeto
Filmszene aus dem Hitchcock-Film "Marnie" aus dem Jahr 1964.

Tatsächlich raubt Marnie auch den Tresor des Verlages aus. Rutland kann sie jedoch nach der Tat stellen. Anstatt sie anzuzeigen, entschließt er sich impulsiv, sie zu heiraten. Für ihn steht fest, dass Marnie an einer psychischen Krankheit leidet und Hilfe braucht; worauf nicht zuletzt ihre ständigen Albträume hindeuten.

Auf der Hochzeitsreise zeigt sich, dass die junge Frau seine Umarmungen nicht ertragen kann. Bald folgen weitere unerfreuliche Überraschungen für Rutland.

Weitere Informationen
Der Schauspieler Sean Connery. © picture alliance/PA Media/dpa Foto: Danny Lawson

Schauspiel-Legende Sean Connery ist tot

Der Schotte starb im Alter von 90 Jahren. Connery galt als einer der größten Filmstars der Welt. Mehr bei tagesschau.de. extern

Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1964
Schauspieler/in
Sean Connery als Mark Rutland
Tippi Hedren als Marnie Edgar
Diane Baker als Lil Mainwaring
Martin Gabel als Sidney Strutt
Louise Latham als Bernice Edgar
Bob Sweeney als Cousin Bob
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Robert Burks
Musik
Bernard Herrmann
Regie
Alfred Hitchcock
Redaktion
Jacqueline Tillmann
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Marnie,sendung931604.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rentnercops 12:20 bis 13:10 Uhr