Maria Wern, Kripo Gotland

Vergeltung

Montag, 20. November 2017, 00:05 bis 01:35 Uhr

Der Giftmord an dem Buchhändler Anders Ternrud führt die Kripo Gotland in dunkle Abgründe. Im Keller seines Antiquariats stoßen Maria Wern und ihr Ermittlerteam auf ein verstecktes Verlies: einen kargen Raum mit einer verstaubten Matratze, einem uralten Waschbecken und einem winzigen Kellerfenster.

Bild vergrößern
Maria Wern (Eva Röse) hofft auf einen Hinweis von Arvidsson (Peter Perski), der nach einem Schlaganfall in der Klinik ist.

Wer dort vor Jahren hilflos eingekerkert war, ist den Ermittlern zunächst rätselhaft. Auch Ternruds Sohn Peter und Ternruds ehemaliger Geschäftspartner Birger Gustavsson können oder wollen kein Licht ins Dunkel bringen.

Als ein früherer Bekannter des ermordeten Ternrud auf gleiche Weise ums Leben kommt, ist für die Ermittlerin klar, dass jemand gnadenlos Vergeltung übt.

Bild vergrößern
Maria Wern (Eva Röse) erfährt, dass ihr Sohn Emil (Oscar Pettersson) Probleme in der Schule hat.

Der schreckliche Fall setzt Maria stark zu. Nach der Trennung von ihrem Exfreund Sebastian schläft sie kaum noch und steht vor einem Burn-out, was auch ihren Sohn Emil belastet. Ihr väterlicher Chef Hartman würde die verwitwete Polizistin am liebsten zwingen, ihr Leben ins Reine zu bringen.

Maria kann aber nicht loslassen. Sie ahnt, dass die Mordserie noch nicht zu Ende ist. Ihr Gerechtigkeitssinn lässt sie befürchten, dass ein gepeinigter Mensch für Rachetaten erneut hinter Gitter soll. Ein Grund mehr, den Fall nicht der üblichen Vorgehensweise oder ihrem Kollegen Ek zu überlassen. Kopflos startet die Kriminalinspektorin einen Alleingang, bei dem sie ihren Job aufs Spiel setzt.

Übersicht

Nordischer November: Filmperlen aus Skandinavien

In Lübeck fanden im November die Nordischen Filmtage statt. Im NDR Fernsehen sind anlässlich des Festivals bis zum 3. Dezember herausragende Spielfilme aus dem hohen Norden zu sehen. mehr

Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
2016
Schauspieler/in
Eva Röse als Maria Wern
Allan Svensson als Hartman
Peter Perski als Arvidsson
Ulf Friberg als Ek
Tanja Lorentzon als Erika
Oscar Pettersson als Emil Wern
Regie
Erik Leijonborg
Autor/in
Frederik T. Olsson
Kamera
Calle Persson
Musik
Jean-Paul Wall
Redaktion
Karen Matthiesen