Irene Huss, Kripo Göteborg - Der Novembermörder

Donnerstag, 14. Januar 2021, 23:30 bis 01:00 Uhr

Der reiche Immobilienmakler Richard von Knecht stürzt vom Balkon seiner Luxuswohnung. Die Gerichtsmedizinerin stellt zweifelsfrei fest, dass er ermordet wurde. Irene Huss und ihr junger Kollege Fredrik nehmen die Ermittlungen auf und entgehen dabei nur knapp einem Bombenanschlag, der die Büroräume des Toten verwüstet.

Irene Huss (Angela Kovacs) muss den Mord an einem reichen Immobilienhändler aufklären. © NDR/ARD Degeto/Illusion Film/A. Aris
Irene Huss (Angela Kovacs) muss den Mord an einem reichen Immobilienhändler aufklären.

Die Kommissarin vernimmt Knechts Ehefrau Sylvia, die den Verlust ihres Mannes nicht zu betrauern scheint. Sie betrügt ihren Gatten seit geraumer Zeit mit dem Kammersänger Ivan Viktors, hat aber ebenso ein Alibi wie ihr Sohn Henrik, ein Antiquitätenhändler, und dessen schwangere Frau, das Topmodel Charlotte. Irene konzentriert sich nun auf den Drogendealer Bobo Torsson. Der gibt sich als Fotograf aus und hatte sein vermeintliches Atelier neben von Knechts Büroräumen angemietet. Zwischen ihm und von Knecht kam es offenbar zu einem heftigen Streit.

Irene wüsste zu gerne, worum es in dieser Auseinandersetzung ging, doch bei der Beschattung Torssons unterläuft ihr eine schwerwiegende Panne. Dabei gerät sie in die Gewalt von Torssons Komplizen JP Svensson und Hoffa, berüchtigten Schlägern. Nur mit knapper Not kann sie sich befreien.

Auch privat hat die Kommissarin ein Problem: Ihre Tochter Jenny "geht" mit einem Skinhead und droht in die rechte Szene abzudriften. Durch Zufall trifft Irene den zwielichtigen Svensson in einem Restaurant wieder und kann ihn überrumpeln.

In der U-Haft stellt sich heraus, dass Svensson drogenabhängig ist. Die Entzugserscheinungen helfen seinem Gedächtnis rasch auf die Sprünge. Überraschend plaudert er einige Dinge aus, die den Fall in ein völlig anderes Licht rücken.

Produktionsland
Schweden,Deutschland
Produktionsjahr
2008
Schauspieler/in
Angela Kovács als Irene Huss
Lars Brandeby als Sven Andersson
Reuben Sallmander als Krister Huss
Dag Malmberg als Jonny Blom
Eric Ericson als Fredrik Stridh
Emma Swenninger als Birgitta Moberg
Autor/in
Ulf Kvensler
Kamera
Philip Oegaard
Musik
Thomas Hagby
Fredrik Lidin
Regie
Martin Asphaug
Redaktion
Poch, Patrick