In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern

Plötzlich Mama

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 13:10 bis 14:00 Uhr

Jasmin Hatem und Fiete Petersen betreuen gemeinsam Conny Steiner, eine schwangere Schülerin, die Meeresbiologin werden will. Sie glaubt, es wäre das Beste, ihr Kind nach der Geburt zur Adoption freizugeben. Die werdende Mutter hat die Adoptiveltern bereits ausgesucht, Carola und Manuel Kramer freuen sich unendlich darauf, endlich Eltern zu werden. Jasmin hat Zweifel, ob Conny die Entscheidung nicht bereuen könnte. Sollte ein Kind nicht bei seiner leiblichen Mutter sein? Fiete hingegen ermahnt seine Kollegin, dass das nur Conny selbst entscheiden kann. Doch als Conny das Kind in den Armen hält, merkt sie tatsächlich, dass sie sich das alles einfacher vorgestellt hat.

Maxi Bloch und Louisa Neukamm waren wieder bis in den späten Abend unterwegs. Während Louisa am Morgen pflichtbewusst am Platz ist, fehlt Maxi. Soll Louisa sie decken? Sie entscheidet sich dagegen und kümmert sich zunächst um die Lehrerin Beate Otruba, die von den neuen Belegärzten Ben Ahlbeck und Dr. Emma Jahn aus Erfurt gebracht wurde. Beates Hustenattacken könnten mehr als eine Grippe sein. Emma bittet Maxi, die inzwischen übermüdet zum Dienst erschienen ist, um die Medikamentenverabreichung. Maxi und Frau Otruba verstehen sich gut. Dennoch lässt Frau Otruba aus Angst vor Ärzten keine vernünftige Behandlung zu. Emma muss sie trotz Symptomen entlassen. Weit kommt die Patientin allerdings nicht.

Erik Kolbeck erwischt Alexandra Lundqvist dabei, wie sie sich selbst Blut abnimmt. Eine peinliche Situation. Alexandra bittet ihn eindringlich zu gehen. Was verheimlicht die Oberschwester?

Schauspieler/in
Arzu Bazman als Arzu Ritter
Leslie-Vanessa Lill als Jasmin Hatem
Leonie Rainer als Maxime Bloch
Adrian R. Gössel als Fiete Petersen
LLewellyn Reichman als Louisa Neukamm
Regie
Daniel Anderson
Autor/in
Marie-Louisa Weber
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr