Heimat Helgoland - Der Fotograf und seine Insel

Sendung: Doku & Reportage | 27.12.2022 | 02:15 Uhr 89 Min | Verfügbar bis 10.02.2023

April 1947: Die britische Armee sprengt Tausende Tonnen Granaten und Raketen auf der Insel Helgoland, dazu sollen wichtige Militäranlagen auf der Insel vernichtet werden. Die Bewohner hatten Helgoland schon zwei Jahre zuvor verlassen müssen. Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass die Briten die ganze Insel sprengen wollen. Doch das ist falsch. Anlässlich des Jahrestags der "Operation Big Bang" blickt Hubertus Meyer-Burckhardt im Doku-Drama "Heimat Helgoland" auf ein bewegtes Stück deutscher Geschichte zurück.

Operation "Big Bang": Die britische Sprengung auf Helgoland
Wie Helgoland nach dem Zweiten Weltkrieg wieder deutsch wurde
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Heimat-Helgoland-Der-Fotograf-und-seine-Insel,helgoland926.html

Mehr Doku & Reportage

Strand an der costa-ricanischen Halbinsel Nicoya. © NDR/HR/Monika Birk
44 Min
Würfel mit der Aufschrift "Spiele" (Montage) © fotolia.com Foto: almagami
25 Min
Die einzelnen Wohnwürfel sind in den Hang gestaffelt. Dadurch wirkt das Ensemble ein bisschen wie ein griechisches Dorf. © BR/Sebastian Faltenbacher
29 Min
Eine Familie hat sich den Traum vom eigenen Haus verwirklicht und bei der Gestaltung besondere Wünsche einfließen lassen. © Screenshot
29 Min
drei Ebsen und eine Ebsenschote liegen auf einem sonst leeren Teller mit Messer und Gabel. © fotolia Foto: alexmishchenko
28 Min
Die Westfassade der Alten Apotheke in Nusse nach dem Einbau der neuen Fenster. © NDR/Ulrike Schede
29 Min
Ein Ermittler trägt bei der Telefonüberwachung Kopfhörer. © NDR/Kevin Finke
29 Min
Im Griff der Kälte - schwedische Winterlandschaft. © NDR/Hamburg Enterprises/NRK/SVT/YLE
89 Min
DNA-Strang © fotolia Foto: norman blue
24 Min
Grobi schaut durch einen Bilderrahmen © NDR/doclights
89 Min
Das Kronprinzenpaar Frederik und Mary im Auto. © NDR
90 Min
Ehemaliges Hamburger Wasserwerk direkt an der Elbe. © NDR/Rainer Mueller-Delin
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen