Folge 2: Vom Lieben und Sterben (S01/E02)

Sendung: Zorn | 26.11.2020 | 23:05 Uhr 89 Min | Verfügbar bis 26.11.2021 | ab 12 Jahren

Hauptkommissar Claudius Zorn ist alles andere als begeistert: Sein Kollege Schröder ist gerade erst aus dem Krankenhaus entlassen worden, doch anstatt dass beide im Revier ihre Ruhe haben, gibt es gleich jede Menge Arbeit. Ein junger Mountainbiker rast in ein gespanntes Drahtseil und stirbt. Und während Zorn und Schröder noch im Umfeld des Jugendlichen ermitteln, wird ein weiterer Junge ermordet. Zorn und Schröder ist schnell klar, dass hier jemand seine Opfer gezielt auswählt. Doch warum?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Folge-2-Vom-Lieben-und-Sterben,zorn138.html

Mehr Zorn

Claudius Zorn (Stephan Luca) und Schröder (Axel Ranisch) © NDR/MDR/Gordon Muehle
88 Min
Frieda Borck alias Alice Dwyer und Claudius Zorn alias Stephan Luca © MDR/filmkombinat nordost/Steffen Junghans Foto: Steffen Junghans
88 Min
Axel Ranisch und Stephan Luca (Szene aus "Zorn - Wo kein Licht") © MDR/Steffen Junghans Foto: MDR/Steffen Junghans
89 Min
Zorn (Mišsel Maticevic, li.) und Malina (Katharina Nesytowa, re.) kommen sich im Fahrstuhl dezent näher. © NDR/MDR/Edith Held
89 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Dolmetscherin Carita Halling-Gonzales (Ruth Vega Fernandez) begleitet Annika Bengtzon (Malin Crépin), die eine Reihe von Zeugen befragt. © ARD Degeto/Yellow Bird/E. Aavatsmark
88 Min
Maria (Eva Röse) sitzt weinend im Auto. © NDR/Degeto/Eyeworks Film/Calle Persson
86 Min
Nele (Floriane Daniel, l.) und Julia (Wendy Güntensperger, r.) inspizieren ein Ruderboot, das unbemannt auf dem Bodensee treibt und finden eine Leiche. © NDR/ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
48 Min
Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) versucht Arasch Ghubar (Navid Navid, r) zurückzuhalten, der unbedingt in den brennenden Döner-Laden will. © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Annika Bengtzon (Malin Crépin) schwebt in Lebensgefahr. © ARD Degeto/Yellow Bird/B. Wanselius
87 Min
Der zehnjährige Andreas (Noa Samernius, rechts) spielt mit dem gleichaltrigen Sasha (Saveli Westin) Räuber und Gendarm, allerdings mit echten Waffen. © © NDR/Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
87 Min
Paul Dänning (Jens Münchow, r.) findet den Studenten Faza (Komparse) zusammengeschlagen in seiner verwüsteten Wohnung. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Zwei Mitarbeiter der WAPO Bodensee unterhalten sich mit einer Straußenzüchterin.
47 Min
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin) ist einer politischen Verschwörung auf der Spur. © ARD Degeto/Yellow Bird/M. Carlsson
87 Min
Inspektorin Maria Wern (Eva Röse, Mitte) und ihr Kollege Arvidsson (Peter Perski). © ARD Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
87 Min
Grund zu feiern? Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) mit der Prostituierten Yvonne (Meike Schmidt, M.) und deren Freundin Jana (Wiebke Wackermann, l.). © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Mord beim beim Seenachtsfest: Nele (Floriane Daniel, r.) und Pirmin Spitznagel (Simon Werdelis, l.) ermitteln. © NDR/ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
47 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen