Eyewitness - Die Augenzeugen

Das Zeugenschutzprogramm

Dienstag, 03. März 2020, 00:50 bis 01:50 Uhr

Henning hat endlich ausgesagt, dass er die Morde in der Kiesgrube beobachtet hat und die Tatwaffe abgegeben. Aber er verschweigt weiterhin, dass er dort mit Philip zusammen war. Mit der Pistole und Hennings Aussage haben für Helen die Ermittlungen einen Wendepunkt erreicht. Sie hat die Mordwaffe und einen Zeugen. Helen fürchtet allerdings um Hennings Sicherheit und bittet Ronny, den Zeugen in ein Zeugenschutzprogramm aufzunehmen.

Helen (Anneke von der Lippe) fährt nach Oslo, um dort bei der Polizei ein Zeugenschutzprogramm für Henning anzufordern. © NDR/WDR/NRK/Thomas Ekström
Helen (Anneke von der Lippe) fährt nach Oslo, um dort bei der Polizei ein Zeugenschutzprogramm für Henning anzufordern.

Ronny veranlasst, Camillas Dienstsuspendierung aufzuheben und setzt sie für das Zeugenschutzprogramm ein. Derweil haben sich Henning und Philip wieder ausgesöhnt.

Mittlerweile wurde an der Bratpfanne, mit der Henning zugeschlagen hatte, eine DNA-Spur gefunden, die vom Täter stammt. Auch in Dänemark wurde Fremd-DNA an Zanas Leiche gefunden. Wie sich bald herausstellt, ist diese identisch mit der DNA des Mörders in der Kiesgrube.

Für Ronny läuft die Zeit. Er könnte in Kürze als Täter enttarnt werden. Er schafft es, auch auf privater Ebene Camillas Vertrauen zu gewinnen und kopiert die Bewachungsdaten des Zeugenschutzprogramms von ihrem Handy. So erfährt er, dass Henning der Zeuge ist, der ihn als Täter identifizieren kann.

Während Henning für die Motocross-Meisterschaften in Mysen trainiert, lauert Ronny ihm auf und schießt mit einer Elektroschockpistole auf ihn. Henning stürzt in ein Flussbett. Philip findet ihn und holt Hilfe. In letzter Sekunde kann Henning aus dem Wasser gezogen werden.

Schauspieler/in
Anneke von der Lippe als  Helen Sikkeland
Axel Gehrken Bøyum als  Philip Karlsen
Odin Waage als  Henning Øby
Yngvild Støen Grotmol als  Camilla Bjerke
Tehilla Blad als  Zana Korda
Per Kjerstad als  Ronny Berg Larsen
Autor/in
Jarl Emsell Larsen
Regie
Jarl Emsell Larsen
Kamera
Lars Vestergaard
Musik
Geir Bøhren
Bent Åserud
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana