Elefant, Tiger & Co. (770)

Grenzgänger

Montag, 27. Juli 2020, 05:55 bis 06:20 Uhr

Verbotenes Terrain

Die Weißnacken-Moorantilopen mussten einige Wochen hinter den Kulissen ausharren. Der Grund dafür waren zwei weibliche Jungtiere bei den Hornträgern. Nun dürfen sie erstmals die Weiten der Afrikasavanne kennenlernen. Bisher haben die Moorantilopen dabei mühelos Grenzen überschritten, denn ihr Lieblingsplatz befindet sich auf der Nashornanlage. Nun haben die Pfleger die Absperrung stärker abgedichtet und versucht, eine unüberwindbare Barriere zur Mutter-Kind-Anlage der Nashörner zu schaffen. Doch werden die Grenzgänger deswegen mit alten Gewohnheiten brechen?

Ein Platz an der Sonne

Ratgeber Reise

Tierische Ausflüge im Norden

Tiger und Affen, aber auch heimische Tiere wie Seehunde oder seltene Haustierrassen leben im Norden. Eine Auswahl der attraktivsten Tierparks, Zoos und Aquarien. mehr

Die Südlichen Zwergmangusten Bonnie und Clyde waren den Winter über im Stall. Genügend Zeit für das Pärchen, sich ausgiebig näherzukommen. Nun dürfen die kleinen afrikanischen Raubtiere raus an die Sonne. Zuvor fanden auf ihrer Außenanlage, direkt neben den Stachelschweinen, noch einige Umbauarbeiten statt, denn Zwergmangusten sind eifrige Buddler und geschickte Kletterer. Doch wie werden Bonnie und Clyde mit ihrer neu gewonnenen Freiheit umgehen?

Die ersten Südamerikaner!

Sechs junge Darwin-Nandus leben seit einiger Zeit in ihrem Übergangsquartier in der Rückwärtigen Tierhaltung. Nun wird ihnen eine große Ehre zuteil. Sie dürfen als erste Bewohner auf die Südamerika-Anlage ziehen. Noch ist sie nicht eröffnet. Damit beim Bezug des neuen Kontinents nichts schiefgeht, bereiten Michael Ernst und Christian Ludwig den Ortswechsel der Laufvögel gut vor. Diese gelten nicht unbedingt als die Schlausten. Und eine offene Tür könnte sie vor ungeahnte Herausforderungen stellen.

Redaktion
Peter Gütte
Produktionsleiter/in
Holger Kouschil
Redaktion
Hetzel, Birgit