Die Inszenierung eines Lebens

Sendung: WaPo Berlin | 28.08.2021 | 16:45 Uhr 48 Min | Verfügbar bis 28.02.2022

Die schöne digitale Welt: Schein oder Sein? Noch während Influencerin Sophie mit ihren Freunden auf einem Partyschiff feiert, postet sie die Bilder der heißen Nacht für ihre Fangemeinde, bevor sie plötzlich verschwindet. Ihre beste Freundin und Geschäftspartnerin Nina, deren Verlobter Lucas und ihr Bruder Philipp rufen die WaPo zu Hilfe. Am nächsten Tag wird Sophie tot im Wasser gefunden. Bei diesem Fall sind Marlenes IT-Talente mehr als sonst gefragt. Aber lassen sich aus den digitalen Beiträgen von Sophie Rückschlüsse auf ihr wahres Leben ziehen?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Die-Inszenierung-eines-Lebens,wapo156.html

Mehr WaPo Berlin

Paula Sprenger und Wolf Malletzke von der WaPo Berlin.
48 Min
Zwei Frauen auf einem Wasserboot.
49 Min
Der Mitbewohner eines alternativen Wohnprojekts wird tot in einem Ruderboot aufgefunden. Jasmin Sayed (Sesede Terziyan, 2.v.li.), Wolf Malletzke (Christoph Grunert, 3.v.li.) und Fahri Celik (Hassan Akkouch, 4.v.li.) mit der Spusi am Ort der Leichenbergung. © NDR/ARD/Daniela Incoronato
48 Min
Paula Sprenger (Sarina Radomski, li.) und Jasmin Sayed (Sesede Terziyan, re.) nehmen die aus dem Müggelsee geborgene Leiche in Augenschein. © ARD/Daniela Incoronato
48 Min
Eine Polizistin zielt mir ihrer Waffe.
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Polizeibeamte untersuchen eine Unglücksfall.
48 Min
Screenshot aus Szene der Sendung "Großstadtrevier".
48 Min
Varg Veum (Trond Espen Seim) ist seinen Kollegen von der Polizei meist einen Schritt voraus. © NDR/ARD Degeto/Oystein Fyxe
88 Min
Die Dolmetscherin Carita Halling-Gonzales (Ruth Vega Fernandez) begleitet Annika Bengtzon (Malin Crépin), die eine Reihe von Zeugen befragt. © ARD Degeto/Yellow Bird/E. Aavatsmark
88 Min
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, M.) und Paul Schott (Tim Wilde, r.) teilen Verlegerin Beate Klapproth (Justine Hauer, l.) mit, dass ihr Bestseller-Autor Armin König ermordet wurde. © NDR/ARD/Daniel Schmid
48 Min
Drei Personen stehen in einem Radio- Studio.
48 Min
Annika Bengtzon (Malin Crépin) schwebt in Lebensgefahr. © ARD Degeto/Yellow Bird/B. Wanselius
87 Min
.
48 Min
Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) und Paul Dänning (Jens Münchow, r.) bringen die kleine Sophie Herzer (Lieselotte Voß, M.) zu ihrer Mutter, die im Musical-Theater einen Unfall hatte. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin) ist einer politischen Verschwörung auf der Spur. © ARD Degeto/Yellow Bird/M. Carlsson
87 Min
Der Wassersportlehrer von Julia Demmler (Wendy Güntensperger, r.) wurde tot aus dem Bodensee geborgen. Sie wollte der Witwe Catrin Dellbrück (Maddalena Noemi Hirschal, l.) die Nachricht persönlich überbringen. © NDR/ARD/Daniel Schmid
48 Min
Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) wittert seine Chance, Staranwalt Dr. Wentz (Tim Grobe, 2. v .l.) endlich das Handwerk zu legen. Paul Dänning (Jens Münchow, l.) befürchtet, dass Dirk sich in eine Privatfehde verrannt hat. (Folge 434, Großstadtrevier, "Der zweite Mann) © NDR/ARD/Thorsten Jander Foto: Thorsten Jander
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen