Die Fallers - Eine Schwarzwaldfamilie

Von Kühen und anderen Freundinnen

Montag, 28. Juni 2021, 06:20 bis 06:50 Uhr

Toni hat sich schnell an sein neues Leben als Vertretungs-Bauer gewöhnt, vor allem an die angenehmen Seiten. Pünktlich sitzt er deshalb am Küchentisch auf dem Fallerhof und freut sich auf Johannas Köstlichkeiten. Leider ist es mit seiner Pünktlichkeit gar nicht so weit her, wenn er morgens im Stall stehen muss. Aber da hat Toni die Rechnung ohne seine strenge Chefin gemacht: Bea zeigt ihm schnell, wo es langgeht. Und nicht nur sie.

Eva hat sich mittlerweile entschieden, was sie mit ihrem Erbe anfangen wird: Sie möchte den "Löwen" renovieren. Da sie nicht damit herausrückt, was genau sie sich unter dieser Renovierung vorstellt, gehen am Stammtisch die wildesten Gerüchte um. Es kommt zu einer kleinen Revolte. Die Jungs haben es wieder einmal geschafft, ihre Wirtin sprachlos zu machen.

Wieder einmal sorgt Franz Faller für Schlagzeilen! Diesmal allerdings für positive, und das hätte er im Augenblick selbst nicht erwartet. Doch einmal mehr hat er in Frau Markhardt-Siegel eine Mitstreiterin, die öffentlich bekundet, an Franz' Unschuld zu glauben, zumindest was die Beschäftigung von illegalen Leiharbeitern auf der Baustelle des Heizkraftwerkes betrifft. Franz ist von dem Zeitungsartikel ganz hingerissen. Und die stellvertretende Bürgermeisterin ganz offensichtlich von Franz.

Redaktion
Sara Helmig

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Panorama 3 21:15 bis 21:45 Uhr