Der Wolf - Gefallene Engel

Donnerstag, 20. Mai 2021, 23:40 bis 01:15 Uhr

Ein im Grunde alltäglicher Job erweist sich für Varg Veum als mission impossible: Im Auftrag seines besten Freundes Jacob, der inzwischen ein berühmter Rockmusiker ist, soll der Detektiv dessen Frau Rebecca beschatten. Dabei flammt seine alte Liebe zu der attraktiven Fotografin wieder auf.

Nach einer gemeinsamen Nacht mit ihr wird Varg Veum jedoch vom schlechten Gewissen geplagt. Als er zu Rebecca zurückkehren und die Affäre beenden will, macht er eine schockierende Entdeckung: Die Frau, die er eben noch liebte, hat sich dem Anschein nach erhängt. Der Detektiv ist sich jedoch sicher, dass ihr vermeintlicher Selbstmord inszeniert wurde.

Privatdetektiv Varg Veum (Trond Espen Seim) übernimmt einen besonders heiklen Fall. © NDR/ARD Degeto/Miso Film/SF Norge/O
Privatdetektiv Varg Veum (Trond Espen Seim) übernimmt einen besonders heiklen Fall.

Von seinem speziellen Freund Kommissar Hamre erfährt Veum, dass die Polizisten-Tochter Ruth unter ähnlich rätselhaften Umständen zu Tode kam. Wenig später wird auch die sechsjährige Stine umgebracht. Der Täter hat seine Opfer jeweils betäubt und anschließend mit einem Strick aufgeknüpft. Sie alle waren in unschuldiges Weiß gekleidet, sahen aus wie gefallene Engel.

Die Spur führt zu jener Band, mit der Jacob früher aufgetreten ist: Stine war die Tochter des Gitarristen, der psychisch labile Teenager Ruth ein Groupie der Band. Haben Jacob und seine Musiker vielleicht etwas zu verbergen?

Bevor Veum dies herausfindet, identifiziert Hamre durch Zufall den Mörder. Dabei wird der Kommissar jedoch von diesem niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt. Auch Varg Veum gerät in tödliche Gefahr.

Produktionsland
Dänemark,Norwegen,Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2008
Schauspieler/in
Trond Espen Seim als Varg Veum
Bjørn Floberg als Hamre
Fridtjov Såheim als Simon Foldnes
Pia Tjelta als Rebecca
Per Kjerstad als Jacob Asen
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
John Andreas Andersen
Musik
Ginge
Regie
Morten Tyldum
Redaktion
Patrick Poch

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr