Das Waisenhaus für wilde Tiere

Mittwoch, 07. Juli 2021, 16:10 bis 17:00 Uhr

Dr. Rietschel gibt Nachhilfestunden im Blasrohrschießen für Volontär David. Der Tiermedizinstudent kommt dann auch gleich zum nächsten Einsatz mit. Leopardendame Missy Joe soll geimpft werden.

Die vielen Waisenkinder und Handaufzuchten wollen gefüttert werden. © NDR/SWR/Matias Lackner
Die vielen Waisenkinder und Handaufzuchten werden gefüttert.

Die Volontärinnen Vanessa und Claire jonglieren heute mit Milchfläschchen. Die vielen Waisenkinder und Handaufzuchten wollen gefüttert werden. Am frechsten sind die Warzenschweinbabies und am schüchternsten ein kleiner Impala.

Richtige Probleme hat heute Frikkie mit den Löwen. Es ist Paarungszeit und Löwenmännchen Viv versteht überhaupt keinen Spaß. Er lässt Frikkie nicht in die Nähe von Löwenweibchen Martha, obwohl die in ein anderes Gehege soll. Viv ist so aggressiv, dass die ganze Aktion gefährlich wird.

Ratgeber Reise
Jungtier in der Seehundstation Friedrichskoog. © dpa Foto: Horst Pfeiffer

Tierische Ausflüge im Norden

Tiger und Affen, aber auch heimische Tiere wie Seehunde oder seltene Haustierrassen leben im Norden. Eine Auswahl der attraktivsten Tierparks, Zoos und Aquarien. mehr

Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktion
Anke Schmidt-Bratzel

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tatort 22:00 bis 23:25 Uhr