Das Institut - Oase des Scheiterns

Dahoam is Dahoam

Sonntag, 28. Juni 2020, 04:20 bis 04:45 Uhr

Auf dem Hof des Instituts wird ein Oktoberfest veranstaltet. Der Andrang ist enorm: Kisbeken und NGOs kämpfen um einen Platz an den weißblauen Festzeltgarnituren, um Brezeln und Bier (alkoholfrei), um Hendl und Hummus.

Die Mitarbeiter des Instituts beim bayerischen Volksfest. Von links: Margarete (Swetlana Schönfeld), Haschim (Omar El-Saeidi), Dr. Eckhart (Christina Große), Jördis (Nadja Bobyleva) und Gmeiner (Rainer Reiners). © NDR/BR/Novafilm Fernsehproduktion GmbH/Delia Woehler
Die Mitarbeiter des Instituts beim bayerischen Volksfest.

Bei den Mitarbeitenden des Instituts herrscht dennoch eher Abschieds- als Feierstimmung: Gmeiner wird Institutsleiter in Passau und Titus soll ihn in die alte Heimat begleiten. Haschim und Jördis wollen heiraten und ihre neu gefundene Liebe ausleben, aber nicht in Kisbekistan.

Dr. Eckart gerät in Panik: Ihr Team zerstreut sich in alle Winde. Und das ausgerechnet jetzt, als endlich einmal eine Veranstaltung funktioniert? Und ausgerechnet die ungeliebte Margarete will als einzige Mitarbeiterin bleiben? Muss die Institutsleiterin ihren letzten Schuhplattler allein tanzen?

Aber nein: So schnell gibt eine Dr. Eckart nicht auf. Sie hat mit Sicherheit noch ein Ass im Dirndl, um sicherzugehen, dass ihre Angestellten Kallalabad niemals verlassen.

Redaktion
Markus Pingel
Produktionsleiter/in
Jens-Michael Stabenow
Redaktion
Cornelius Conrad
Henrike Vieregge
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Markus Sehr
Producer
Geraldine Voss
Schnitt
Stefen Rocker
Günter Schultens