Christoph Eschenbach dirigiert das NDR Sinfonieorchester

Sendung: Klassik | 10.07.2022 | 08:00 Uhr 59 Min | Verfügbar bis 10.07.2023

"Das Wort Klassik ist altmodisch und völlig unrichtig. Kein Mensch kann das heute mehr erklären", sagt Christoph Eschenbach. Und weiter: "Es gibt diese unglaubliche Menge an Musik aus den letzten 500 Jahren in der Welt." Dazu gehören unter anderem die Sinfonie Nr. 3 D-Dur op. 29 von Peter Tschaikowsky oder die Ouvertüre aus der Oper "Ruslan und Ludmilla" von Michail Glinka, entstanden 1837. Beides präsentiert Christoph Eschenbach zusammen mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester (vormals: NDR Sinfonieorchester) beim Abschlusskonzert des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2012.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Christoph-Eschenbach-dirigiert-das-NDR-Sinfonieorchester,sinfonieorchester115.html

Mehr Klassik

Klassische Musiker beim Musizieren. © Screenshot
59 Min
Der Komponist Franz Liszt, Porträtfoto aus dem 19. Jahrhundert. © picture alliance Foto: Bianchetti Stefano
6 Min
"Liberty Island Usedom": Unter diesem Motto stand der Besuch des New York Philharmonic Orchestra © NDR/Geert Maciejewski
69 Min
Geige und Noten © Fotolia Foto: felix
2 Min
Sol Gabetta spielt Cello und wird am Klavier begleitet von Kristian Bezuidenhout.
59 Min
Drei junge Männer in Anzügen spielen Metallblasinstumente © Screenshot
57 Min
Alan Gilbert und Michail Pawelet © Screenshot
40 Min
Notenblatt © pmphoto - Fotolia.com
15 Min
Ana de la Vega im Interview. In der Hand hält sie eine Querflöte. © Screenshot
43 Min
Ein Orchester auf der Bühne. © Screenshot
48 Min
Die niederländische Violinistin Janine Jansen spielt in der Elbphilharmonie. © Screenshot
60 Min
Die Fassade von Schloss Salzau © NDR Foto: Benedikt Stubendorff
59 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen