Bocksprünge

Montag, 28. September 2020, 23:15 bis 00:35 Uhr

Udo und Doris leben in München und sind seit 14 Jahren verheiratet. Mit der Treue nimmt es Udo allerdings nicht so genau und schläft hin und wieder mit Maya, der besten Freundin seiner Frau. Maya wiederum wünscht sich nichts sehnlicher, als ein Kind mit ihrem Freund Silvan. Als Maya und Udo eines Tages gerade mitten im Vorspiel sind, platzt Doris herein.

Udo (Eckhard Preuß) liebt Doris (Jule Ronstedt, M) schon seit 14 Jahren, schläft aber gelegentlich mit der schönen Maya (Julia Koschitz), bis die Bombe platzt. © BR
Udo (Eckhard Preuß) liebt Doris (Jule Ronstedt, M) schon seit 14 Jahren, schläft aber gelegentlich mit der schönen Maya (Julia Koschitz), bis die Bombe platzt.

Zwar kann sich Maya noch rechtzeitig unter dem Bett verstecken - aber so wird sie Zeugin, wie Doris Udo aufgeregt berichtet, dass Mayas Freund Silvan offenbar seine Praktikantin geschwängert hat. Und dann entdeckt Doris auch noch Maya in ihrem Versteck und das kleine Geheimnis von Udo ist gelüftet.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2014
Schauspieler/in
Eckhard Preuß als Udo
Jule Ronstedt als Doris
Julia Koschitz als Maya
Benjamin Sadler als Silvan
Teresa Rizos als Valerie
Robert Giggenbach als Dahlmann
Regie
Eckhard Preuß
Kamera
Thomas Wittmann
Autor/in
Eckhard Preuß
Musik
Thom Hanreich
Redaktion
Philine Rosenberg
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Bockspruenge,sendung734082.html