Berlin 36

Sendung: Film im NDR | 26.03.2020 23:30 Uhr 94 min | Verfügbar bis 02.04.2020 (nur in Deutschland)

Die jüdische Hochspringerin Gretel Bergmann gilt als Goldfavoritin im Hochsprung bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin - eine Horrorvorstellung für die Nationalsozialisten. Sie schmieden einen Plan: Die bis dahin unbekannte "Konkurrentin" Marie Ketteler, in Wahrheit ein Mann, wird ins Rennen geschickt. Was die Nazis nicht vorhergesehen haben: Gretel und Marie freunden sich an. Am Ende muss sich zeigen, ob die beiden jungen Frauen gemeinsam gegen die Intrige der Nazis ankämpfen oder ob der sportliche Ehrgeiz überwiegt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Berlin-36,spielfilm2700.html

Mehr Film im NDR

Kommissar Hartmut Paulsen (Reverend Christian Dabeler) scheint die Menschen und Tage in Kollmar nur genießen zu wollen.
27 min
Klaus "Kiez" Kante (Rene Chambalu) ahnt, dass etwas faul ist in Kollmar. Das sagt ihm sein Kiez-Instinkt.
27 min
Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) interessiert sich für die Gedankenleserin Carola Schnoor (Sarah Maria Besgen, r.).
47 min
Auf dem Weg zum Ponyhof ihrer Eltern: die Schwestern Kristin (Claudia Eisinger, li.), Philomena (Gro Swantje Kohlhof) und Laura (Karin Hanczewski, re.).
88 min
Letscho (Frederick Lau) sieht Mirko (Lucas Gregorowicz) an.
91 min
Künstleragentin Franzi (Susanne Borman) möchte aus Sven (Sebastian Bezzel in einer Doppelrolle) ein Double für ihren heruntergekommenen Star Alexander machen.
87 min
.
88 min
Claudia Michelsen als Dr. Anna Hellberg.
88 min
Ein Pharma-Konzern entwickelt eine Antibabypille für Teenager, die womöglich gesundheitsgefährdend ist.
89 min
Eduardo Silva (Jürgen Tarrach) gerät in ein Dilemma zwischen Recht und Gerechtigkeit.
88 min
Voller Stolz beobachten Werner (Elmar Wepper), seine Frau Henriette (Gila von Weitershausen) und Mimi (Nadja Tiller), wie ihre Kinder zum Traualtar schreiten.
86 min
Die aufreizende Doris (Katharina Schubert) flirtet mit Werner (Elmar Wepper) in einem Garten mit Palmen.
87 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Brakelmann, Adsche und Kuno sind das Büttenwarder Quiz-Team.
24 min
Kristin Marquard (Monika Blumtritt, M.) wird bei einem Autounfall schwer verletzt. Paul Dänning (Jens Münchow, r.) und Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) bei Wiederbelebungsmaßnahmen.
46 min
Ein Gangster raubt den Bauern Brakelmann und Tönnsen das Gemeinschaftsmofa.
24 min
Frau Küppers (Saskia Fischer, l.) will die Villa ihrer verstorbenen Mutter verkaufen. Herr Holzapfel (Nicki von Tempelhoff, r.) interessiert sich sehr für das Haus.
48 min
Brakelmann und Adsche mit der rassigen Stute.
23 min
Harry Möller (Maria Ketikidou, r.) kontrolliert Edson Nuambe (Ibrahima Sanogo, l.), der eine rote Ampel überfahren hat. Der Schwarzafrikaner hat sich einen Van der Großschlachterei Dittmer, in der er illegal arbeitet, geschnappt, um zu seiner hochschwangeren Frau zu kommen.
48 min
Brakelmann und Adsche laufen mit Reisegepäck eine Straße entlang.
24 min
Ronny Pankow (Paul Faßnacht, r.) hat Harry Möller (Maria Ketikidou, l.) um Hilfe gebeten - bei dem Ex-Bodyguard ist eingebrochen worden. Merkwürdig nur, dass Harry Sachen, die Ronny als gestohlen meldet, in seinen Schränken findet.
47 min
Adsche spricht mit einem Pärchen
27 min
Hannes Krabbe (Marc Zwinz, l.) besucht seinen Neffen Benni (Dennis Mojen, r.) in seiner WG.
48 min
Bürgermeister Schönbiehl, Onkel Krischan und Kuno im Dorfkrug.
25 min
Olli Schwacke (Rudolf Krause, r.), alter Dauerkunde vom Polizeikommissariat 14, schwört Paul Dänning (Jens Münchow, l.), sein Fachwissen in Sachen Schlösser und Wohnungseinbruch nur noch im Dienste seiner Kunden einzusetzen.
48 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen