Anne Will

Montag, 28. Oktober 2019, 00:55 bis 01:55 Uhr

30 Jahre nach dem Mauerfall - wofür stehen die Wahlergebnisse im Osten?

Am Sonntag steht in Thüringen die letzte der drei Landtagswahlen im Osten in diesem Jahr an. Was bedeutet der Wahlausgang 30 Jahre nach dem Mauerfall? 

Die Gäste im Studio

  • Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt
  • Sahra Wagenknecht (Die Linke), Fraktionsvorsitzende im Bundestag
  • Georg Pazderski (AfD), Stellvertretender Bundessprecher, Fraktionsvorsitzender im Berliner Abgeordnetenhaus
  • Ines Geipel, Schriftstellerin und Publizistin
  • Oliver Decker, Direktor des Kompetenzzentrums für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung an der Universität Leipzig
  • Cornelius Pollmer, Ostdeutschland-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung

Moderation
Anne Will
Redaktionsleiter/in
Jürgen Meier-Beer
Produktionsleiter/in
Jens-Michael Stabenow
Redaktion
Juliane von Schwerin
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Anne-Will,sendung957578.html