Anne Will

Montag, 30. August 2021, 01:35 bis 02:35 Uhr

Ob Corona-Politik, Flutkatastrophe oder das Versagen in Afghanistan - seit Monaten scheint die Politik ihr Krisenmanagement nicht richtig in den Griff zu bekommen. Insbesondere im Fall Afghanistans sieht sich die Bundesregierung mit heftiger Kritik von allen Seiten konfrontiert. Und ausgerechnet jetzt geht der Bundestagswahlkampf in die heiße Phase. Die Spitzenkandidierenden von Union und Grünen, Armin Laschet und Annalena Baerbock, verlieren an Zuspruch, während SPD-Kandidat Olaf Scholz in der Gunst der Wählerinnen und Wähler aufholt. Vier Wochen vor der Bundestagswahl ist das Rennen um das Kanzleramt völlig offen. Für welche Politik stehen die Kanzlerkandidatin und die beiden -kandidaten? Haben Union, SPD und Grüne Antworten auf die aktuellen Herausforderungen? Können Grüne und Union den Abwärtstrend noch aufhalten, kann die SPD weiterhin von den Schwächen der anderen profitieren?

Es diskutieren:

  • Paul Ziemiak (CDU), Generalsekretär
  • Kevin Kühnert (SPD), Stellvertretender Bundesvorsitzender
  • Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied des Bundestages
  • Jana Hensel, Autorin und Journalistin für "Zeit Online"/"Zeit im Osten"
  • Christiane Hoffmann, Autorin im "Spiegel"-Hauptstadtbüro

Redaktion
Olga Nisser
Produktionsleiter/in
Volker Stahlhut
Moderation
Anne Will
Redaktion
Karin Dohr
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Anne-Will,sendung1179514.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

die nordstory 15:00 bis 16:00 Uhr