Anne Will

Montag, 14. Dezember 2020, 02:30 bis 03:30 Uhr

Fast 30.000 Neuinfektionen und 600 Tote innerhalb eines Tages: Die Zahl der Corona-Ansteckungen und der Todesfälle erreicht alarmierende Höchstwerte. Am Sonntag könnten sich Bund und Länder auf neue und strengere Maßnahmen einigen, ein harter Lockdown wird bereits gefordert. Diskutiert wird aber weiterhin über die Frage, ob schärfere Regeln nicht schon vor Weihnachten in Kraft treten müssten. War es falsch, mit dem Lockdown light Weihnachten retten zu wollen? Haben Bund und Länder das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Pandemie-Bekämpfung verspielt? Konzentriert sich die Politik zu sehr auf den Impfstoff als Lösung, statt eine langfristige Strategie zu entwickeln?

Im Studio diskutieren:

  • Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen
  • Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern
  • Julian Nida-Rümelin, Professor für Philosophie und Staatsminister a.D.
  • Uwe Janssens, Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V.
  • Kristina Dunz, Stellvertretende Leiterin des Parlamentsbüros, Rheinische Post

Redaktion
Olga Nisser
Produktionsleiter/in
Volker Stahlhut
Moderation
Anne Will
Redaktion
Karin Dohr
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Anne-Will,sendung1104148.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 16:00 bis 16:10 Uhr