Ana de la Vega und die Flöte

Sendung: Klassik | 28.08.2022 | 08:00 Uhr 43 Min | Verfügbar bis 28.11.2022

Der Lebensweg der Flötistin Ana de la Vega ist wie aus einem Märchen. Von einer Farm in Australien auf die großen Bühnen der Welt. Das Konzertporträt zeigt nicht nur ihre musikalische Kraft, wenn sie Mozarts Flötenkonzert in G-Dur spielt. Der Film blickt auch auf ihre wilde, freie Kindheit als australisches Farm-Girl zurück, begleitet Ana de la Vega nach Paris, wo sie als junge Flötenstudentin gelebt hat und zeigt sie in heutigen Herausforderungen zwischen Kind und Karriere.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Ana-de-la-Vega-und-die-Floete,klassik166.html

Mehr Klassik

Der Komponist Franz Liszt, Porträtfoto aus dem 19. Jahrhundert. © picture alliance Foto: Bianchetti Stefano
6 Min
Der Geiger André Rieu © NDR/MDR/André Rieu Productions/Marcel van Hoorn
150 Min
Geige und Noten © Fotolia Foto: felix
2 Min
Drei junge Männer in Anzügen spielen Metallblasinstumente © Screenshot
57 Min
Notenblatt © pmphoto - Fotolia.com
15 Min
Ein Orchester auf der Bühne. © Screenshot
48 Min
Die niederländische Violinistin Janine Jansen spielt in der Elbphilharmonie. © Screenshot
60 Min
Die Fassade von Schloss Salzau © NDR Foto: Benedikt Stubendorff
59 Min
Paul Hindemith mit Bratsche / Foto um 1930 © picture alliance / akg
8 Min
Drei Schülerinnen. © Screenshot
59 Min
Das Szymanowski-Quartett
7 Min
Christoph Eschenbach © Luca Piva Foto: Luca Piva
52 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen