Ein Stempel mit der Aufschrift "Inkasso" steht auf verschiedenen Geldscheinen. © picture alliance/dpa-Zentralbild Foto: Sascha Steinach

Milliardengeschäft Inkasso: Die Geldeintreiber und ihre Opfer

45 Min -

Zahlungsunfähig? Verschuldet? Millionen Erwachsene in Deutschland sind betroffen. Für die Inkasso-Industrie ist das ein super Geschäft. Doch viele Forderungen sind nicht rechtens.

3,73 bei 22 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Inkasso: Welche Rechte haben Schuldner?

Androhung von Lohnpfändung oder sogar Haft! Die Drohkulissen in Inkassoschreiben können sehr einschüchternd sein. Welche Forderungen sind legitim und wo finden Schuldner Hilfe? mehr

Schulden: Unseriöse Berater erkennen

Wer in einer finanziellen Klemme steckt, fällt leichter auf dubiose Hilfsangebote herein. Wie erkennen Schuldner dubiose Geschäftemacher und wie finden sie seriöse Beratung? mehr

Das könnte Sie auch interessieren

29:54
Panorama - die Reporter
28:30
die nordreportage

Maisernte unter Hochdruck

die nordreportage
21:47
Kulturjournal
58:34
7 Tage
29:36
DIE REPORTAGE
29:57
Panorama - die Reporter
28:30
die nordreportage
29:13
Kulturjournal