Klima und Corona: Was bleibt von "Fridays for Future"?

Erst gab es nur Corona: Die Pandemie hat das Leben in der deutschen Gesellschaft lahmgelegt. Das öffentliche Leben stand bis vor Kurzem weitgehend still und auch die Freitagsdemos der "Fridays for Future"-Bewegung durften nicht mehr stattfinden. Der Klimaschutz - 2019 noch das dominierende Thema -  fand dadurch in den Medien kaum noch statt. Doch durch das Konjunkturpaket der Regierung hat das Thema neuen Schwung bekommen: Auto-Prämie ja oder nein? Wirtschaftshilfen mit Klimaschutz : gut oder schlecht? Braucht es die Bewegung noch, wenn die Politik sich jetzt um Klimaschutz kümmert?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/video-podcast/Klima-und-Corona-Was-bleibt-von-Fridays-for-Future,minuten3300.html

Mehr 45 Min

Bild zeigt eine Collage: Im Hintergrund die komplett zerstörte Fassade eines Hauses in Charkiv. Davor als Gruppe zwei Frauen und ein Mann, Protagonist:innen aus der 45 Min-Doku „Zerstörte Heimat: Die Ukraine, Russland und ich“. © Ansicht zerstörtes Haus: Pavel Dorogoy | Porträts: Alexandra Bidian
44 Min
Bild-Collage: Anlagen der Erdgasverdichterstation Mallnow der Gascade Gastransport GmbH in der Dämmerung im Hintergrund. Vordergrund: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck während er eine Rede hält. © Gasanlage: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild; Patrick Pleul | Habeck: picture alliance/dpa; Fabian Sommer Foto: Gaslange: Patrick Pleul | Habeck: Fabian Sommer
43 Min
Eva hat Brustkrebs. © NDR/BR/Kathrin Denk
44 Min
Monate: Rechtsanwältin beim Durchblättern von Unterlagen; im Hintergrund Geldscheine und ein Schriftstück mit dem Wort Testament. © NDR
44 Min
Leon und Nicole suchen seit Monaten nach einer bezahlbaren Wohnung für die kleine Familie. © NDR/Ute Jurkovics
44 Min
Mark Rafflenbeuls Holz wird abgeholt - dabei bringen die Stämme im Winter 2020 / 21 kaum Geld: Gerade mal die Kosten für das Fällen der Bäume sind gedeckt. © NDR/WDR
43 Min
Montage: Im Hintergrund eine Gastro-Küche. Davor ein Koch mit einem Schneebesen und ein Gastwirt im Jackett mit Tablett, auf dem mehrere volle Biergläser stehen. © NDR / Montage: Christian Spielmann | Hintergrundbild Küche: Panther Media/Wasant
45 Min
Für Investoren sind Acker- und Grünland zur attraktiven Finanzanlagen geworden, denn in vielen Regionen haben sich in den vergangenen zehn Jahren die Preise für Agrarflächen verdoppelt. Auch die Pachtpreise steigen kräftig. Kleine und mittlere Landwirtschaftsbetriebe können da oft nicht mehr mithalten. Dabei können gerade sie nachhaltig und regional produzieren. Was führt aus dem Dilemma? - Während rundherum Land oft von großen Holdings aufgekauft wurde, versucht Landwirt Carlo Horn seinen Boden zu schützen. © NDR/rbb/Boris Quatram
43 Min
Montage: im Hintergrund der Grenzübergang Medyka an der polnisch-ukrainischen Grenze. Im Vordergrund rechts zwei Männer und eine Frau, Protagonist:innen aus der Doku Eine Fahrt an den Rand des Krieges. Rechts unten ein fahrendes Auto. © NDR | Picture-Alliance Foto: Alex Grantl | Kay Nietfeld
29 Min
Ex-"Tatort"-Schauspielerin Mimi Fiedler: "Der Grund, warum ich öffentlich spreche ist, um diese Krankheit zu entstigmatisieren." © NDR
44 Min
Montage: ernstblickender Mann, dahinter Bedrohungsmail mit Text "Ich spucke auf dich, Hurensohn, Der Impffeind". © NDR
44 Min
Schwarz-weiß Porträt eines kleinen Jungen aus dem Archivmaterial zum Thema Kinderverschickung. © SWR/NDR
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Sneaker von der Sneakerjagd © NDR / ZEIT / FLIP
30 Min
Auch ein Ohr für die Stammkunden haben, heißt es im Dorfladen. © NDR
30 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Paul und Gerold Reilmann sind die Hunter Brothers: sie jagen und drehen Jagdfilme. © NDR/Clipfilm
29 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal. © Screenshot
30 Min
Thumbnail: Oleksandra schaut mit verweinten Augen in die Kamera, daneben eine zerstörte Häuserfassade © NDR Foto: Screenshot
45 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Eine lachende junge Frau. © NDR/7Tage
44 Min
Ein Schiff transportiert das Fundament einer Offshore-Windkraftanlage. © NDR/Kamera Zwei
29 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal © Screenshot
30 Min
Ein Schweineschnitzel liegt auf einem Teller.. © Screenshot
29 Min
Zwei Frauen in einem Hörsaal. Eine von ihnen gebärdet. © NDR/Lisa Wolff/Henning Wirtz
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen