Aufstand der Bauern

Sendung: 45 Min | 27.04.2020 | 22:15 Uhr 44 min | Verfügbar bis 27.04.2021

Landwirte und Bauern in Deutschland sind wütend. Zu Tausenden strömen sie seit Monaten auf die Straßen, organisieren Trecker-Proteste und blockieren zentrale Straßen in Großstädten wie Hannover, Bremen, Hamburg und Berlin. Die anfangs kleine Facebook-Gruppe "Land schafft Verbindung" entwickelt sich zu einem mächtigen Sprachrohr der Landwirte. Ihre Kritik richtet sich gegen Politiker, Verbraucher, Medien. 45 Min fragt: Worum geht es beim Aufstand der Bauern?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/video-podcast/Aufstand-der-Bauern,minuten3280.html

Mehr 45 Min

Ein Eisbär sitzt auf einem künstlichen Felsen, davor ein Wasserbecken. Auf die Rückwand des Geheges ist eine Felslandschaft gemalt.
44 min
Zwei Bergretter im Hubschrauber suchen nach Verunglückten
43 min
"Der Gang zur Polizei - für viele Betroffene von Partnerschaftsgewalt die größte Hürde“", so Daniela im Interview.
43 min
Vogelsterben
44 min
Gemüse und Pizza jeweils auf einer Gabel aufgespießt.
44 min
Styroporkopf mit Pinnwandnadeln, an den Stellen, an denen bei Menschen Kopfschmerzen sitzen.
44 min
Eine Person schnupft sich hinter Birkenpollen aus.
44 min
Eine Frau liegt im Bett und greift gerade zu einem auf dem Nachttisch liegenden Buch.
43 min
Das Lüneburger Rathaus mit dem Marktplatz davor.
44 min
Immer mehr Regale bleiben sogar beim Pharmagroßhandel leer
43 min
Morgens frisch gekocht, mittags warm auf den Tisch: Bei der Bürgerhilfe in Schüttorf (Niedersachsen) kochen vier Angestellte jeden Tag zwei verschiedene Menüs. Mehr als 340 Portionen werden im gesamten Landkreis jeden Tag verteilt.
43 min
Im Vordergrund eine blaue Urne mit einem Blumengesteck drumherum. Unscharf im Hintergrund weitere Blumenarrangements und Särge. Aufnahme auf einer Messe.
43 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Tatverdächtiger mit Balken vor dem Gesicht steht vor einem Cyberbunker.
29 min
Auf einem alten Gutshof in Sachsen-Anhalt wird für mehrere Tage die Katastrophe „Black-out“ simuliert. Hier gibt es keinen Strom, keine Heizung und kein laufendes Wasser.
29 min
Ein Motorradfahrer legt sich tief in eine Kurve.
29 min
In einem Spezialbetrieb bei Munster im Heidekreis werden Fund-Bomben zerlegt, bevor die Einzelteile entsorgt werden können.
28 min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal.
30 min
Martina Oertzen besichtigt die sanierungsbedürftige Decatur-Brücke.
29 min
Eine Frau steht neben einem Gastwirt neben der Zapfanlage.
29 min
Veranstaltung, auf der zwei personen im Publikum den Arm heben.
30 min
Faris Lindemann und sein Dienstpferd Gonzo.
28 min
Julia Westlake.
28 min
Falko Droßmannn an seinem Schreibtisch im Bezirksamt Hamburg-Mitte.
29 min
Zwei Menschen in Leuchtwesten stehen zwischen ein Lkw.
29 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen