Michael Richter

Der Journalist arbeitet seit vielen Jahren als freier Fernsehautor mit Schwerpunkt auf politischen und sozialen Themen. 2006 hat Michael Richter den Grimme-Preis für den NDR Film "Abschiebung im Morgengrauen" über die Arbeit der Hamburger Ausländerbehörde erhalten. Richter hat bei der "Rhein-Neckar-Zeitung" volontiert und Politikwissenschaft, Philosophie und Romanistik studiert. Für 45 Min hat er "Die Zockerbank" (zusammen mit Michael Cordero) und "Die Rosen-Story" realisiert.