45 Min

Meine Oma sucht ein Heim

Montag, 30. April 2018, 22:00 bis 22:45 Uhr

Seniorin Inge Hild mit ihrer Enkelin Caroline Rollinger in ihrem Wohnzimmer. © NDR

4,46 bei 61 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Das Altenheim ist kein Ort, wo ältere Menschen gerne einziehen. Es ist die letzte Station im Leben, über die viel Schlechtes berichtet wird: Pflegemängel, Personalnotstand, vernachlässigte Patienten. Das verunsichert ältere Menschen und ihre Angehörigen und macht Pflege zum Tabuthema innerhalb der Familie.

Die Suche nach dem richtigen Heim

Trotzdem ist der Einzug in ein Altenheim häufig unausweichlich. Die 92-jährige Großmutter der 45 Min-Reporterin Caroline Rollinger lebt noch in ihrer eigenen Wohnung. Aber was ist, wenn das nicht mehr möglich ist?

UMFRAGE
Mögliche Antworten

Wo möchten Sie im Alter wohnen?

Caroline Rollinger und ihre Oma gehen deshalb zusammen auf eine Reise durch mehrere Altenheime in Hamburg und schauen sich um. Sie fragen sich: Wie finden wir das richtige Heim? Worauf kommt es an, was ist wichtig? Und wie verhindern wir, dass etwas schief läuft?

Unterschiedliche Perspektiven und Eindrücke

Beide führen Zwiegespräche darüber, was Altenpflege für sie persönlich bedeutet. Sie sprechen über Ängste und Verantwortung und kommen mit Heimbewohnern, Heimleitern und Pflegern ins Gespräch.

Aus der Perspektive einer Enkelin und ihrer Großmutter wird in diesem Film das hochaktuelle, brisante Thema Altenpflege erzählt.

Weitere Informationen

Was tun, wenn Eltern zum Pflegefall werden?

Viele sind nicht darauf vorbereitet, wenn die Eltern pflegebedürftig werden. Wie lässt sich ein gutes Heim finden? Was bedeutet es, selbst zu pflegen? Ein Experten-Wegweiser. mehr

Elternunterhalt: Welche Kosten tragen Kinder?

Kinder müssen immer häufiger für ihre pflegebedürftigen Eltern zahlen. Welche Folgen hat das? Etwa für die eigene Altersvorsorge? Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Video
04:54

Traumberuf Altenpfleger!

30.04.2018 22:00 Uhr

Paul wird Altenpfleger. Ausgerechnet. Was findet er an dem Beruf toll? Warum findet er, auch andere junge Leute sollten ihn ergreifen? Und: Was muss sich in der Pflege ändern? Video (04:54 min)

Redaktionsleiter/in
Jochen Graebert
Redaktion
Christian von Brockhausen
Autor/in
Caroline Rollinger
Regie
Caroline Rollinger
Produktionsleiter/in
Michael Schinschke
Regie
Benjamin Arcioli
Autor/in
Benjamin Arcioli

Mehr Informationen

60plus - Ab in die WG

23.10.2017 22:00 Uhr

Jeder fünfte Bundesbürger gehört zur Generation 60plus. Viele wollen aktiv und selbstbestimmt alt werden - und nicht im Heim leben. Welche Wohnformen gibt es für Senioren? mehr

Wie können Menschen mit Demenz gut leben?

Angehörige, die einen Menschen mit Demenz betreuen, stoßen oft an ihre Grenzen. Doch ein Pflegeheim ist für sie meist eine Horrorvorstellung. Welche Alternativen gibt es? mehr

Pflege Report: Mängel bei der Heimkontrolle

Die vorgeschriebenen Prüfquoten von Pflegeheimen werden in Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein bei Weitem nicht erreicht. Das zeigen Recherchen von Panorama 3. mehr