Mein Nachbar ist Nazi - Was tun?

Sendung: 45 Min | 01.03.2021 | 22:00 Uhr 45 Min | Verfügbar bis 01.03.2022

Wie umgehen mit den Rechten gleich nebenan? Ausgrenzen, tolerieren oder einbinden? 45 Min-Reporter Hans Jakob Rausch sucht nach Antworten in norddeutschen Dörfern, wie etwa im mecklenburgischen Groß Krams. Hier wohnt Wolfgang Gresens. Der pensionierte Schäfer sagt: "Die politische Einstellung meiner Dorfnachbarn stellt für mich kein Problem dar." So wie er denken viele der 185 Einwohnerinnen und Einwohner. Dabei sind die beiden Nachbarn, von denen Gresens spricht, Neonazis.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Mein-Nachbar-ist-Nazi-Was-tun,minuten3406.html

Mehr 45 Min

Vor einem Haus steht ein Schild "Zu verkaufen". © NDR
45 Min
Jugend ohne Abschluss © NDR
44 Min
Das Kreuzfahrtschiff "Independence of the Seas".
44 Min
Ein Torwarttalent: Für den kleinen Michel interessiert sich schon der HSV. © NDR
45 Min
Schülerinnen und Schüler einer 7. Klasse sitzen an eine Wand gelehnt und lernen mit iPads. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte
45 Min
Ein aufrechtstehender Autoreifen von einer Person im Blaumann und mit Handschuhen gehalten. © picture alliance / Wedel/Kirchner-Media | Wedel/Kirchner-Media
43 Min
Eine Frau, die in der rechten unteren Ecke des Bildes platziert ist, hält sich den Kopf. Ihr Gesicht ist kaum zu erkennen. An der Wand hinter ihr sieht man ihren Schatten. © picture alliance / dpa | Oliver Killig Foto: Oliver Killig
44 Min
Die Corona-Pandemie hat die Autoindustrie in Deutschland schwer getroffen. Die große Hoffnung: Das Elektroauto. Dank massiver Fördergelder sind die günstigen Vertreter dieser Art im Kaufpreis von 20.000 Euro auf 10.000 Euro gesunken. Klingt nach einem Schnäppchen und einer umweltfreundlichen Alternative – aber stimmt das auch? Und was passiert mit unseren alten Autos? Ein Team von Exclusiv im Ersten hat sich auf den Märkten umgeschaut, auf denen unsere gebrauchten Fahrzeuge in Afrika und Osteuropa verkauft werden. © NDR/WDR/Michael Höft
44 Min
Ein Soldat der Bundeswehr führt bei einem von einer Frau gehaltenen Kind am Fenster zum Corona-Testzentrum einen Coronatest durch. © picture alliance/dpa Foto: Stefan Sauer
44 Min
Deutsches Brot zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. © NDR/Wolfgang Klauser
44 Min
Kaminfeuer © picture alliance/WILDLIFE
45 Min
Im Maritimen Kompetenzzentrum in Hamburg: Kompetenzfeststellung von Migranten im Auftrag des Jobcenters. © NDR
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Collage: Eine Ampulle mit Impfstoff zwischen vier Menschen. © NDR
33 Min
Elbschlosskeller-Wirt Daniel Schmidt am Tresen seiner Kneipe. © NDR
30 Min
Eine lachende junge Frau. © NDR/7Tage
44 Min
Loes Hector an ihrem Melkstand für Ziegen. 60 Ziegen kann sie auf einmal melken - den Melkstand hat sie aus den Niederlanden, wo Ziegenhaltung deutlich verbreiteter ist als in Deutschland. © NDR/LEMON8
29 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal.
29 Min
Ein Mann versucht einen Esel zum Weitergehen zu bewegen © NDR/Samuel Häde
52 Min
Zwei Frauen in einem Hörsaal. Eine von ihnen gebärdet. © NDR/Lisa Wolff/Henning Wirtz
30 Min
Ein Lotsenschiff fährt auf der Elbe. © NDR Foto: Gesa Berg
30 Min
Zwei Jahre lang hat Puppendesignerin Elisa Lange aus Strasburg an ihrer eigenen Puppe getüftelt. "Lylla" heißt sie und ist ein Rohling, den jeder Puppenfan selbst schminken und anziehen kann. © NDR
30 Min
Kulturjournal mit Julia Westlake.
30 Min
Nadia Kailouli © NDR Foto: Screenshot
30 Min
Eine ältere und eine jüngere Frau unterhalten sich. © NDR
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen