Der Seuxaltherapeut Prof. Dr. Uwe Hartmann vom Sexualmedizinischen Kompetenzzentrum Hannover. © NDR

Was ist psychologisch an Impotenz so tückisch?

45 Min -

Was vorher Spaß gemacht hat, wird bei Impotenz zur dauernden Zitterpartie. Der Sexualtherapeut Dr. Uwe Hartmann erläutert den Teufelskreis, den Betroffene erleben.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

Impotenz: Wer hilft bei Diagnose und Therapie?

Viele von Impotenz betroffene Männer schweigen aus Scham. Dabei kann ihnen geholfen werden - medizinisch und psychotherapeutisch. Adressen und Ansprechpartner. mehr

Impotenz - Die Angst der Männer

15.02.2016 22:00 Uhr

Das "Ende der Männlichkeit"? Für viele kommt die erektile Dysfunktion einem unerträglichen Versagen gleich. Dabei lässt sich Impotenz grundsätzlich erfolgreich behandeln. mehr

Das könnte Sie auch interessieren

29:11
DIE REPORTAGE
29:11
7 Tage
44:28
Panorama - die Reporter

Exklusiv: Die Reise der Sea-Watch

Panorama - die Reporter
28:30
die nordreportage
27:17
Kulturjournal
29:44
7 Tage
29:44
Panorama - die Reporter
28:40
die nordreportage
22:07
Kulturjournal