Stand: 24.02.2019 18:00 Uhr

Was atmest du? Das Ergebnis der großen Luftmessaktion

Wie sehr ist die Atemluft mit Stickstoffdioxid belastet? Das wollte 45 Min mithilfe der NDR Nutzerinnen und Nutzer herausfinden und hat die größte Luftmessaktion im Norden angestoßen.

Der Spitzenwert unserer großen NDR Luftmessaktion vom November 2018 liegt an den Hamburger Landungsbrücken: mit 149 Mikrogramm pro Kubikmeter (µg/m3) - dem fast Vierfachen über dem Grenzwert für Stickstoffdioxid. Der Ort mit dem niedrigsten Wert liegt im schleswig-holsteinischem Tönning mit nur 2 µg/m3. Schauen Sie auf die interaktive Karte: Wie ist die Luft bei Ihnen?

x

0-9 µg/m³
10-19 µg/m³
20-29 µg/m³
30-39 µg/m³
> 40 µg/m³Grenzwert

Hier finden Sie alles rund um den Schwerpunkttag im NDR zum Thema Luftverschmutzung. In verschiedenen Sendungen des NDR im Fernsehen, im Hörfunk und bei ndr.de wird über die Aktion sowie über Hintergründe zum Thema Luftverschmutzung berichtet.

Zur Aktion hat der NDR, nicht nur die Doku "45 Min Spezial: Was atmest du?" gezeigt, sondern sich auch mit den Abgasen von Kreuzfahrtschiffen beschäftigt: "45 Min: Dreckige Luft vom Traumschiff?".

Dieses Thema im Programm:

45 Min | 25.02.2019 | 21:00 Uhr

Mehr zur Aktion

Ergebnis: Wie viel Stickstoffdioxid atmen wir?

1.000 Messröhrchen und eine Frage: "Was atmest du?" Die NDR Messaktion ist auf ein überwältigendes Interesse gestoßen. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. mehr

Die wichtigsten Fragen zu "Was atmest du?"

5.000 Bewerber, 1.000 Messgeräte - eine Aktion: Der NDR hat im ganzen Norden Stockstoffdioxid gemessen. Wie und wo genau? Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Mehr zum Thema

Wie gefährlich sind Stickstoffdioxid und Feinstaub?

Zum Thema Luftverschmutzung durch Autos gibt es viele Fragen: Wie entstehen Feinstaub und Stickstoffdioxid? Wie gefährlich sind sie? Welchen Anteil hat der Verkehr? mehr

Hintergrund-Clips

Dokus zur Aktion

44:35

45 Min Spezial: Was atmest du?

Trotz frischer Brise im Norden: Auch in unsere Luft gelangen viel Dreck und jede Menge Abgase. Schuld sind nicht nur Autos. Wie schädlich sind Feinstaub und Stickoxid in der Luft? Video (44:35 min)

44:28

Dreckige Luft vom Traumschiff?

Reisen auf Kreuzfahrtschiffen sind seit Jahren beliebt. Auch 2019 gehen wieder Tausende Urlauber an Bord gigantischer Schiffe. Was sind die Folgen für Umwelt und Hafenstädte? Video (44:28 min)

Aktuelle Audios und Videos

13:16
Mein Nachmittag
03:01
Hamburg Journal

Social-Media-Clips

Mehr zum Thema

Weiterhin dicke Luft in Hannover und Oldenburg

In Hannover und Oldenburg ist die Luftverschmutzung immer noch zu hoch. Das zeigen neueste Stickoxid-Messungen. In Osnabrück und Hildesheim haben sich die Werte verbessert. mehr

NDR Info

Schlechte Luft oder Grenzwerte zu niedrig?

NDR Info

Willkürlich festgelegt? Oder basieren die Abgas-Grenzwerte für Luftschadstoffe auf einer soliden wissenschaftlichen Grundlage? Die Debatte darüber wird immer hitziger. mehr