45 Min

Der VW-Krimi

Montag, 25. April 2016, 23:00 bis 23:45 Uhr

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Es ist ein Krimi, der im schlimmsten Fall einen Weltkonzern in den Abgrund reißen wird. Mit einer ausgeklügelten Software haben VW-Ingenieure Schadstoffwerte manipuliert und weltweit Behörden hintergangen sowie Millionen Kunden betrogen. Wie konnte es dazu kommen? Die Dokumentation erzählt die Anatomie dieses Wirtschaftsverbrechens.

Mehr zum Thema

VW: Anatomie eines Wirtschaftsverbrechens

Wie kam es zum Betrug bei den VW-Abgaswerten und wer war daran beteiligt? Eine neue Fülle von Details zeigt, dass mehr Top-Manager beteiligt waren als bisher bekannt. mehr

Es ist die Geschichte eines deutschen Konzerns, der angesichts technologischer Defizite im Kampf um die Weltmarktführerschaft in Panik gerät. Und die Geschichte von Managern und Ingenieuren, die unter enormem Erfolgsdruck stehen. Die an den perfekten Betrug glauben und wohl auch denken, sie seien zu schlau, um erwischt zu werden. Die das Kunststück vollbringen, über Jahre zu betrügen, aber so gut wie nie darüber zu sprechen. Und die selbst dann nicht aussteigen, als sie längst wissen, dass sie auffliegen werden. Eine Geschichte über Verschleierung, Vertuschung und organisierte Verantwortungslosigkeit.

Redaktionsleiter/in
Jochen Graebert
Regie
Christine Adelhardt
Autor/in
Christine Adelhardt
Regie
Svea Eckert
Autor/in
Svea Eckert
Produktionsleiter/in
Michael Schinschke
Stefanie Röhrig
Redaktion
Stephan Wels
Jochen Graebert
Thorsten Hapke
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Der-VW-Krimi,sendung503894.html

Daten und Fakten

Die VW-Abgas-Affäre: Eine Chronologie

Der Abgas-Skandal hat VW in die schwerste Krise der Firmengeschichte gestürzt. Der finanzielle Schaden geht in die Milliarden. Und nach Winterkorn und Müller ist nun Diess VW-Chef. mehr