45 Min

Baerbock. Laschet. Scholz. Der Kampf ums Kanzleramt

Montag, 13. September 2021, 22:00 bis 22:45 Uhr

Im Herbst 2021 endet nach 16 Jahren die Ära von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Dieser Film porträtiert die drei Menschen, die das Erbe der Kanzlerin antreten wollen: Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD).

Bundestagswahl stellt eine Zäsur dar

Wie auch immer die Bundestagswahl am 26. September 2021 ausgehen wird, eines steht schon jetzt fest: Sie wird eine Zäsur in der bundesdeutschen Geschichte darstellen. Erstmals nach 1949 tritt die Amtsinhaberin oder der Amtsinhaber nicht mehr an. Und erstmals seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland stehen mit Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz ausschließlich Kandidat*innen zur Wahl, die keinerlei Berufserfahrung als Kanzler*in vorweisen können.

Weitere Informationen
Ein Kästchen, in dem ein blauer Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Bundestagswahl 2021: Das sind die Direktkandidaten für den Norden

Der NDR bietet zur Bundestagswahl am 26. September erstmals den Kandidat:innen-Check für ganz Norddeutschland an. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Mit der Kamera bei internen Besprechungen und privaten Momenten dabei

Die Autoren haben Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz über Monate immer wieder begleitet: im Wahlkampf, hinter den Kulissen von Parteitagen und bei Medienterminen, bei internen Besprechungen und in privaten Momenten. Sie haben lange Interviews mit ihnen geführt und Hunderte Archivbeiträge ausgewertet. Das Ergebnis ist diese spannende Dokumentation, die die Kanzlerkandidat*innen von Union, SPD und Bündnis 90/Die Grünen radikal in den Mittelpunkt stellt.

Wie gehen die Kandidat*innen mit der Herausforderung um?

Was hat die drei Bewerber*innen geprägt und warum sind sie in die Politik gegangen? Wie üben sie Macht aus? Welche Erfahrungen bringen sie für das Kanzleramt mit? Welche Brüche und Widersprüche weisen ihre Biografien auf? Wodurch unterscheiden sie sich? Und wie gehen sie mit der wahrscheinlich größten Herausforderung ihres bisherigen politischen Lebens um, dem Kampf ums Kanzleramt?

Die Autoren ergründen diese Fragen durch eine Verflechtung von Interviewpassagen, authentischen Szenen und Archivmaterial. So entsteht ein Film, der es den Zuschauer*innen ermöglichen soll, sich ein eigenes Bild von den drei Persönlichkeiten zu machen, die Deutschland regieren wollen.

Weitere Informationen
Ronja und Ella diskutieren  Foto: Sugárka Sielaff

"Deutschland spricht": NDR ermöglicht Eins-zu-eins-Gespräche

Der NDR beteiligt sich an der Aktion "Deutschland spricht". Diese bringt Menschen zusammen, die unterschiedlicher Meinung sind. mehr

Die Bundesvorsitzenden der Grünen (Annalena Baerbock (links) Robert Habeck) geben auf einem Podium zum Abschluss der Klausurtagung des Bundesvorstandes der Grünen (1.9.2020) eine Pressekonferenz. © picture alliance/Kay Nietfeld/dpa Foto: Kay Nietfeld

Baerbock und Habeck - Kurs aufs Kanzleramt?

Wie funktioniert die Doppelspitze bei Bündnis 90/Die Grünen? Annalena Baerbock und Robert Habeck im Porträt. mehr

Autor/in
Ben Bolz
Philipp Grüll
Johannes Jolmes
Produktionsleiter/in
Anja Reingold
Redaktionsleiter/in
Kathrin Becker
Redaktion
Kathrin Becker
Astrid Harms-Limmer