45 Min

Verwundete Soldaten - Wege aus dem Trauma

Montag, 17. September 2018, 22:00 bis 22:45 Uhr

Sie haben im Kosovo Bomben geräumt, waren mit der Marine an gefährlichen Küsten unterwegs oder sollten in Afghanistan für Frieden sorgen. Fast alle haben erlebt, wie Menschen getötet wurden. Viele sind selbst verletzt worden - körperlich und seelisch. Es sind unsere Veteraninnen und Veteranen und kaum einer weiß, dass es sie gibt.

Seelische Verletzungen

Fast unsichtbar bleiben die jungen deutschen Soldatinnen und Soldaten, die äußerlich unversehrt, aber mit seelischen Verletzungen aus ihren Einsatzgebieten zurückgekehrt sind. Im schlimmsten Fall erkranken sie an der posttraumatischen Belastungsstörung. Häufige Folgen: Depressionen, Panikattacken, in den traurigsten Fällen Selbstmorde. Erst seit Kurzem ändert sich die Wahrnehmung dieser Veteranen in der Bundeswehr. Es gibt neue Hilfen für die seelisch Kriegsversehrten.

Ein schwieriger Weg zurück ins Leben

Der Film begleitet eine junge Soldatin und einen jungen Soldaten auf ihrem schwierigen Weg zurück - ins normale Leben und in den Beruf. Beide leiden nach ihren Einsätzen in Afghanistan unter posttraumatischer Belastungsstörung. Monatelang dokumentierten die Reporterinnen Juliane Möcklinghoff und Maren Höfle den Kampf der zwei Soldaten um Genesung, Wahrnehmung und Anerkennung. Sie zeigen, wie sich die Erkrankung auf die Angehörigen auswirkt, filmen Erfolge wie Rückschläge in der Therapie und welche Hürden die beiden in der Bundeswehr bewältigen müssen.

 

Hintergrund
Mehrere Soldaten stehen an einer Gedenkstätte in einem "Wald der Erinnerung". © NDR

"Es ist verdammt hart, verdammt schwer"

Der Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan hat viele Soldaten traumatisiert - vor allem das tödliche "Karfreitags-Gefecht" 2010. Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg kritisiert jetzt Kanzlerin Merkel. mehr

Veteranen Recondo Vets © NDR

Bundeswehr-Veteranen kämpfen um Anerkennung

Dass deutsche Soldaten im Ausland an Kampfhandlungen teilnehmen, ist inzwischen selbstverständlich. Um Anerkennung jedoch müssen die neuen deutschen Veteranen kämpfen. mehr

US-Soldaten in Afghanistan © dpa / Philippe E. Chasse

Massaker an Kindern: Was Afghanistan aus Soldaten macht

Wie wird aus einem Soldaten ein Massenmörder, der kaltblütig Kinder erschießt? Panorama hat mit Soldaten und Afghanistan-Kennern gesprochen, die beschreiben, wie der Krieg Menschen verändert. mehr

Soldat salutiert vor deutscher Fahne © picture-alliance / dpa

Rückkehrer aus Afghanistan: Alleingelassen nach dem Krieg

Panorama berichtet über eine Armee, die ihre Soldaten in den Krieg schickt, aber für das Trauma danach nicht ausreichend vorbereitet ist. mehr

Redaktionsleiter/in
Jochen Graebert
Redaktion
Sabine Reifenberg
Regie
Maren Höfle
Autor/in
Maren Höfle
Regie
Juliane Möcklinghoff
Autor/in
Juliane Möcklinghoff
Produktionsleiter/in
Michael Schinschke