Rasch durch den Garten

Gärtnern für jedermann

Montag, 26. April 2021, 21:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 27. April 2021, 00:50 bis 01:35 Uhr
Mittwoch, 28. April 2021, 06:35 bis 07:20 Uhr

Gärtner Peter Rasch ist schon aus NDR Sendungen wie "Nordmagazin", "Garten-Docs" oder "Der schönste Kleingarten des Nordens" bekannt.

Peter Rasch bei der Rasenpflege - wohl kaum ein Thema wirft mehr Fragen auf. © NDR/Udo Tanske
Wohl kaum ein Thema wirft im Garten mehr Fragen auf als die Rasenpflege. Peter Rasch gibt Antworten.

Beim neuen Format "Rasch durch den Garten" dreht sich in der ersten Folge alles um den Rasen, unangefochtener Liebling bei Menschen mit einem grünen Daumen. Peter Rasch erklärt Schritt für Schritt zum Beispiel, wie man eine Rasenfläche neu anlegt. Er zeigt, wie es geht, von der Bodenvorbereitung bis zur Aussaat. Ganz wichtig dabei ist, welche Saatgutmischungen man für sonnige Stellen und welche für die schattigen Bereiche im Garten nehmen sollte. Und warum wird man mit billigem Saatgut oft nicht glücklich?

Weitere Informationen
Gärtner Peter Rasch harkt Moos aus dem Rasen © NDR

Rasen im Frühling mähen, düngen und pflegen

Viele wünschen sich einen saftig grünen und kräftigen Rasen. Damit er dicht wächst, benötigt er die richtige Pflege. mehr

Rasen braucht Geduld

Peter Rasch auf dem Grün, das für viele Gärtner jedes Jahr wieder ein Kampf um Sieg oder Niederlage ist - Gartenthema Nummer eins: Rasen. © NDR/Udo Tanske
Peter Rasch begibt sich auf das Grün, das viele Gärtner und Gärtnerinnen allfährlich auf Trab hält: der Rasen.

Eine schöne Rasenfläche anzulegen braucht Geduld. Mit Rollrasen geht das viel schneller, ist aber auch teurer. Wo kommt der "Teppichboden für den Garten" eigentlich her? Und ist er auch besser?

Zwischendurch gibt es Tipps aus dem aktuellen Gartenkalender. Und Gärtner Peter Rasch beantwortet Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauern. Welche Arbeiten liegen aktuell im Garten an? Wie flickt man Löcher im Rasen? Welche Pflanzen sollten jetzt noch geschnitten werden? Welcher Rasenmäher ist der richtige? Wie kann man ohne große Mühe ein Blumenbeet in der Rasenfläche anlegen? Wie gießt man richtig, welche Gartengeräte lohnen sich und was kann man tun, wenn sich der Maulwurf durch den Garten wühlt?

Weitere Informationen
Eine Blaumeise sitzt auf einem blühenden Forsythien-Zweig © picture alliance / blickwinkel Foto: M. Kuehn

Gartentipps für April

Der April ist die beste Zeit für die Neugestaltung: Gehölze lassen sich gut pflanzen, Rasen benötigt intensive Pflege. mehr

Lila-weiße Blüten von Pfingstrosen © imago/imagebroker

Gartentipps für Mai

Im Mai sprießt das Unkraut und sollte gründlich entfernt werden. Die Blütezeit vieler Pflanzen beginnt, etwa von Päonien. mehr

Autor/in
Udo Tanske
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Andrea Runge