Keine Angst

Montag, 22. November 2021, 23:15 bis 00:45 Uhr

Die 14-jährige Becky lebt mit ihren drei kleinen Geschwistern und ihrer Mutter Corinna in einer Hochhaussiedlung am Rande der Stadt. Väter sind gekommen und gegangen, die schäbigen Verhältnisse sind geblieben. Aber Corinna hofft, dass bald jemand kommt. "Und den nehmen wir dann als neuen Papa". Bis dahin begräbt sie ihr Elend im Suff und Becky ist das Familienoberhaupt. Und sie ist es gern. Denn sie mag die Kleinen.

Michelle Barthel ist Becky. © NDR/WDR/Willi Weber
Becky (Michelle Barthel) träumt von der Liebe.

Im Gegensatz zu Beckys bester Freundin Melanie: Die findet Beckys Geschwister "nutzlose Hosenscheißer" und ist auch sonst das ganze Gegenteil. Während Becky von ihrer ersten, romantischen Liebe träumt, hat Melanie die Jungs fest im Griff und ist als "Zuckerbitch" die Königin im Kiez. Und obwohl sie unterschiedlicher nicht sein können, halten die beiden Mädchen fest zusammen, besonders wenn der Wind mal wieder etwas härter durch die Hochhauswelt bläst.

Als Becky im Bus beim Schwarzfahren erwischt wird, rettet sie ein fremder Junge aus der Not. Becky kann es nicht glauben: So etwas hat noch nie jemand für sie getan. Mutig folgt sie seiner Spur und überschreitet zum ersten Mal die Grenzen ihres Kiezes.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Aelrun Goette
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Matthias Fleischer
Musik
Enis Rotthoff
Redaktion
Poch, Patrick
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Keine-Angst,sendung1202274.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Talk Show 22:00 bis 00:00 Uhr