Die Ratgeber

Gesundheitsgefahr Aluminium

Samstag, 21. März 2020, 08:00 bis 08:30 Uhr

Es steckt in Kosmetika, Zahnpflegeprodukten, aber auch ganz natürlich in der Nahrung: Aluminium. Dabei steht es im Verdacht, die Entstehung von Krebserkrankungen und Demenz zu begünstigen. Wie hoch ist die zu tolerierende Aufnahmemenge, wodurch gelangt Aluminium in den Körper und wie kann man das verhindern?

Ratgeber Gesundheit
Junge Frau benutzt ein Deodorant. © colourbox Foto: Diego Cervo

Wie schädlich ist Aluminium für die Gesundheit?

Aluminium gelangt über Lebensmittel und Kosmetikartikel wie Deo und Zahnpasta in den Körper. Wie gefährlich ist das Metall? Und wie lässt sich Alu im Alltag vermeiden? mehr

Ein Mann benutzt ein Deodorant © colourbox Foto: nito

Wie gut wirken Deos ohne Aluminiumsalze?

Mit welchem gesunden und schonenden Deo ist man wirklich lange und sicher vor Schweißgeruch geschützt? Visite hat verschiedene Produkte von Probanden testen lassen. mehr

Redaktion
Helmig, Sara

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 06:20 bis 07:20 Uhr