Gartenzeit

Samstag, 31. Juli 2021, 17:35 bis 18:00 Uhr

Fleischfressende Pflanzen

Fleischfressende Pflanzen lassen sich gut das ganze Jahr über im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse halten. Sie benötigen unbedingt einen sonnigen Standort, ungedüngten Hochmoortorf und kalkfreies Gießwasser! Dann sind sie sehr unkompliziert in der Pflege.

Weitere Informationen
Rundblättriger Sonnentau © imago images / blickwinkel

Keine Angst vor fleischfressenden Pflanzen

Insekten landen in ihren ausgeklügelten Fallen, für Menschen sind Karnivoren eine Augenweide. Tipps zu Pflege. mehr

Hohe Stauden im Beet

Fingerhut, der filigrane Kandelaber-Ehrenpreis, Königskerze und Rittersporn: Wie viele andere Stauden auch verschwinden sie im Winter komplett und benötigen dann etwas länger, um in luftiger Höhe ihre Blütenkerzen zu entzünden. Damit locken sie viele Insekten an. Mit einem richtigen Schnitt lässt sich beim Rittersporn die Blütezeit verlängern! Wind und Regen bringen diese Staudenarten schnell zu Fall, Stützhilfen sind angebracht.

Die Pflanzen dürfen nicht zu eng stehen und sollten ab und zu verjüngt werden. Rittersporn teilt man idealerweise alle drei Jahre. Halbhohe Stauden und Gräser geben den "Wolkenkratzern" im Beet natürlichen Halt und kaschieren kahle Stängel. Zudem leuchtet der Rittersporn neben weißen Margeriten, knallgelber Schafgarbe und Sonnenhut noch intensiver. Storchschnabel und Gräser geben ihm ebenfalls gute Schützenhilfe.

Weitere Informationen
Lilafarbene Blüte von Storchschnabel © NDR

Garten: Pflege-Tipps für Pflanzen und Ideen zur Gestaltung

Ob aussäen und pflanzen, umgraben oder der richtige Schnitt: Tipps für den Garten, die genau in die Jahreszeit passen. mehr

Hinterhofgarten in Lichtenberg

In der Pfarrstraße im Berliner Bezirk Lichtenberg scheint die Welt noch in Ordnung. Es ist friedlich, ein bisschen so, als wäre die Zeit stehen geblieben. Ins Auge fällt vor allem ein Haus mit üppigem Rosenstrauch vor der Tür. Und Keramikfliesen erinnern daran, dass der berühmte Berliner Maler Heinrich Zille in den 1880er-Jahren hier gelebt hat.

Gartentipps:

Redaktion
Sara Helmig
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Gartenzeit,sendung1172054.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr