Gartenzeit

Sonntag, 24. Mai 2020, 13:00 bis 13:30 Uhr

Die Gartenzeit ist zu Gast in einem privaten Rhododendrengarten in Potsdam. Auf 600 Quadratmetern sind hier über 150 Rhododendren in vielen verschiedenen Arten und Sorten versammelt, darunter auch seltene Exemplare. Moderatorin Ulrike Finck holt sich bei den Gartenbesitzern Tipps und Kniffe zur Schädlingsbekämpfung und der richtigen Pflege der blühfreudigen Rhododendren.

Weitere Themen:

  • Pflanzenporträt Allium: Der Hingucker im Frühlingsbeet
  • Hilfe gegen Schädlinge: Ein Versand für Nützlinge macht es möglich
  • Beeindruckendes Gartendesign: Zu Besuch bei der renommierten Gartenkünstlerin Jacqueline van der Kloet in den Niederlanden

Ratgeber Garten
Rosafarbene Blüten eines Rhododendrons der Sorte "Furnivalls Daughter" © imago images / McPHOTO

So bleibt Rhododendron kerngesund

Damit Rhododendron sich gut entwickelt, ist es wichtig, ihn am richtigen richtigen Standort zu pflanzen. Tipps zur Pflege. mehr

Eine Bank vor Rhododendren. © fotolia Foto: Debu55y

Hier blühen Rhododendren am schönsten

Überall im Norden stehen Rhododendren jetzt in voller Blüte. Wo gibt es die schönsten zu sehen? Eine Auswahl an Parks - vom Ammerland über Bremen und Hamburg bis zur Ostsee. mehr

Zierlauch blüht auf dem Gartenschau-Gelände in Hamburg. © igs Hamburg 2013 Foto:  Andreas Bock

Zierlauch: Leuchtende Blütenkugeln im Beet

Mit seinen intensiv leuchtenden Blütenkugeln setzt Zierlauch einen ganz besonderen Akzent im Garten. Manche der rund 800 Arten werden mehr als einen Meter hoch. mehr

Eine Hand hält eine Verpackung mit Nematoden (Fadenwürmern) © NDR Foto: Udo Tanske

Schädlinge im Garten mit Nützlingen bekämpfen

Gegen Pflanzenschädlinge wie Blattläuse und die Weiße Fliege helfen die Larven von Schwebfliege und Florfliege. Man kann sie im Internet bestellen und ansiedeln. mehr

Redaktion
Sara Helmig
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Gartenzeit,sendung1029832.html