Wunderschön! (36)

Das Allgäu

Sonntag, 13. Februar 2022, 13:45 bis 14:30 Uhr

Andrea Grießmann will das Allgäu abseits der Klischees von glücklichen Kühen, saftigen Wiesen, hohen Bergen, urigen Hütten und Neuschwanstein-Romantik entdecken.

Zwischen Oberstdorf, Bad Hindelang, Immenstadt und Füssen findet sie zauberhafte Orte und trifft außergewöhnliche Menschen. Und allen stellt sie die Frage, ob man im Allgäu dem Himmel ein bisschen näher als anderswo kommt. Antworten geben das Krimiautoren-Duo Klüpfel & Kobr, ein junger Naturfotograf, ein Zirkusdirektor, eine Heilkräuterfrau, ein buddhistischer Mönch und ein Steinbockexperte.

Dem Himmel sehr nah

Moderatorin Andrea Grießmann erkundet mit dem Biologen und Steinbockexperten Henning Werth die schöne Bergwelt. © NDR/WDR/Jens Nolte
Moderatorin Andrea Grießmann erkundet mit dem Biologen und Steinbockexperten Henning Werth die schöne Bergwelt.

Das Nebelhorn ist mit seinen 2224 Metern zwar nicht der höchste Berg der Alpen. Doch am südlichsten Zipfel Deutschlands hat man beim Blick auf 400 Gipfel das Gefühl, dem Himmel ganz nah zu sein. Hoch in den Bergen ist auch der Biologe Henning Werth unterwegs. Er nimmt Andrea Grießmann mit auf die Fährte des Alpensteinbocks, seinem Lieblingstier.

Traumwelt Schloss Neuschwanstein

Mit Schloss Neuschwanstein hat sich König Ludwig II. eine Traumwelt erschaffen. Andrea Grießmann stellt drei Allgäuer vor, die sich ihre Träume auch erfüllt haben: Der Fotograf Jonathan Besler gestaltet fantastische Landschaftspanoramen seiner Heimat. Ein Malermeister aus Hinterstein arrangiert in seinem Privatmuseum alte Kutschen zu märchenhaften Szenarien. Und im Zirkus von Dieter Schetz sind Enten, Hühner und Schweine die Stars.

Die Kraft der Kräuter und Berge

Die weisen Kräuterfrauen des Allgäus wurden früher Salige oder wilde Fräulein genannt. Die ehemalige Hirtin Bärbel Bentele ist Kräuterexpertin und Hüterin eines reichen Sagenschatzes. Die heilige Kraft der Berge spürt auch der Mönch Bhante Nyanabodhi, der in 1000 Metern Höhe ein kleines buddhistisches Kloster leitet.

Mit ihren Allgäu-Krimis und ihrem Ermittler Kluftinger sind Volker Klüpfel und Michael Kobr berühmt geworden. Sie suchen die abgründigen, die dunklen Seiten ihrer Heimat und führen Andrea Grießmann an einige Tatorte, wo sie ihr unglaubliche Geschichten erzählen.

Moderation
Andrea Grießmann
Redaktion
Helmig, Sara
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Das-Allgaeu,sendung1228704.html