Cheat - Der Betrug: Bis aufs Blut

Samstag, 19. Februar 2022, 23:15 bis 00:45 Uhr

Der Konflikt zwischen der Dozentin Dr. Leah Dale und ihrer Studierenden Rose eskaliert weiter. Was mit dem ungeklärten Betrugsverdacht bei einer Seminararbeit begann, ist zu einem zerstörerischen Kleinkrieg geworden, der sogar die Karriere der aufstrebenden Wissenschaftlerin gefährdet. Geschickt hat Rose den Spieß umgedreht, und Leah muss sich der Untersuchung einer Kommission der Cambridge-Universität stellen.

Die Cambridge-Professorin Leah Dale (Katherine Kelly) braucht Abstand von ihrem Mann Adam (Tom Goodman-Hill). © NDR/ARD Degeto/Two Brothers Pictures & all3media international
Leah braucht Abstand von ihrem Mann Adam.

Dass sie in allen Lebensbereichen unter Druck steht, setzt der ehrgeizigen Politologin schwer zu. Auch in ihrem Privatleben muss Leah schwere Treffer einstecken. Einen intimen Chat ihres Mannes Adam mit ihrer Erzfeindin nimmt sie zum Anlass, ihre Ehe grundsätzlich infrage zu stellen. Die Nachricht, dass sie schwanger ist, macht die Entscheidung nicht einfacher. Leah möchte für ein paar Tage eine Auszeit bei ihren Eltern nehmen. Auch dort lässt Rose sie nicht verschnaufen, die Leahs Vater Michael bereits im Visier hat: Sie will ihn dazu zwingen, seiner Frau Angela und seiner Tochter ein Geheimnis mitzuteilen, dessen Folgen er seit vielen Jahren fürchtet.

Das ist nicht der einzige Schlag, den Rose gegen ihre Feindin vorbereitet. Bei ihrem Feldzug bringt sie sich jedoch auch selbst in Gefahr.

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Dr. Leah Dale (Katherine Kelly) und Rose (Molly Windsor, li.) geraten in einen unheilvollen Sog der Ereignisse. © NDR/ARD Degeto/Two Brothers Pictures & all3media international

Cheat - Der Betrug: Meine Feindin

19.02.2022 21:45 Uhr

Die Unidozentin Dr. Leah Dale demütigt die Studentin Rose. Die sinnt nun gnadenlos auf Vergeltung. mehr

Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2018
Schauspieler/in
Katherine Kelly als Leah
Molly Windsor als Rose
Tom Goodman-Hill als Adam
Lorraine Ashbourne als Angela
Peter Firth als Michael
Musik
Edmund Butt
Kamera
Ed Rutherford
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Louise Hooper
Redaktion
Rosenberg, Philine