Typisch! Zurück in die Fünfziger

Donnerstag, 12. Januar 2017, 18:15 bis 18:45 Uhr
Montag, 16. Januar 2017, 11:40 bis 12:10 Uhr

Ehemals als Bauingenieur unterwegs, heute nur noch für seine Leidenschaft: die 50er-Jahre. © NDR/Katrin Spranger, honorarfrei

3,97 bei 32 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Sie sind wieder da: Die 50er-Jahre. In Hamburg gibt es immer mehr Anhänger, die ihre Haare mit Pomade formen, Petticoats tragen und gemeinsam im Partykeller Doo-Wop tanzen.

Aus der Leidenschaft wird eine Geschäftsidee

Bild vergrößern
Anlaufstelle für 50er-Jahre Fans - der Nostalgie-Shop in Hamburg-Dulsberg mit Kleidung, Möbeln und immer guter Unterhaltung.

Ein unbedingter 50er-Fan ist Jürgen Schewior. Nachdem er seinen Job als Bauingenieur geschmissen hat, hat er aus seiner Leidenschaft eine Geschäftsidee gemacht: Seit 14 Jahren führt er den einzigen Rockabilly-Laden in Hamburg. Mit Kleidung und Möbeln aus den 50ern wie Stiefel, Handtaschen, Tütenlampen und Fernsehantennen. Wenn er nicht gerade ein Bleistiftkleid im Laden verkauft, fährt er mit seinem Oldtimer durch die Stadt: Ein Ford Country Sedan mit Galaxy-Ausstattung, Baujahr 1959. Für ihn immer ein Zwischenstopp wert: Die Hollywood-Canteen in Hamburg-Bramfeld. Hamburgs beste Burger-Bude im Stil der 50er, so Schewior. Einmal hat er dort sogar ein Paar aus England getroffen, das extra aus London wegen der Burger nach Hamburg-Bramfeld geflogen ist.

Einer von Jürgen Schewiors Stammkunden ist Gerhard Dorn. Er ist Erster Vorsitzender des gerade gegründeten Vereins "Petticoat & Nierentisch". Zusammen mit den Mitgliedern hat er auf 90 Quadratmetern ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Damenzimmer und eine Kellerbar eingerichtet - komplett im Stil der 50er-Jahre. Als eine Art Dauerausstellung, offen für alle. "Damit die Nachwelt nicht vergisst, wie schön die 50er-Jahre waren", so der Rock-'n'-Roller Dorn.

Mit der Leidenschaft andere anstecken

Der Film begleitet die Protagonisten dabei, wie sie ihre Leidenschaft für die 50er-Jahre ausleben und andere damit anstecken wollen. Orte, an denen sie sich begegnen sind Jürgen Schewiors Nostalgie-Shop, die 50er-Jahre Ausstellung und der Friseursalon von Stefanie Voss "Söhne und Väter", in dem sich Jürgen immer seine Sideburns schneiden lässt. Höhepunkt ist die Juke-Joint-Jamboree Rock-'n'-Roll-Show im Grünspan auf dem Kiez. Immer wieder treffen sie auf Gleichgesinnte, mit denen sie ihr Faible teilen, aber auch auf Menschen, die sie für verrückt erklären.

Redaktion
Birgit Schanzen
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Autor/in
Katrin Spranger