Tierische Typen - Die Ranger in der Küstenheide

Samstag, 07. September 2019, 16:45 bis 17:30 Uhr
Dienstag, 10. September 2019, 02:00 bis 02:45 Uhr

Arne und Reinhard Hasenkampf und ihr neuer Wisentbulle, Name 67 - sein Brandzeichen. © NDR/az media

3,49 bei 39 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Landwirte Reinhard und Arne Hasenkampf (58 Jahre und 29 Jahre, Vater und Sohn) stehen vor einer großen Veränderung: Sie werden ihre Milchkühe abschaffen und stattdessen einen Landschaftspflegehof mit Wisenten, Heckrindern und Wildpferden betreiben.

Der neue Wisentbulle

Bild vergrößern
Der neue Wisentbulle soll für Nachwuchs sorgen.

Das Wisent ist das größte Landsäugetier Europas und mit dem neuen Bullen sind die Ranger noch nicht ganz vertraut. Seit zehn Jahren sind sie als die Ranger der Cuxhavener Küstenheide für die Tiere zuständig, jetzt werden die Wisente aber in ihren Besitz übergehen und die Grundlage des Familienbetriebes werden.

Landschaftspflege in der Küstenheide

Bild vergrößern
Der neue Wisentbuller von Arne und Reinhard Hasenkampf heißt "67" - sein Brandzeichen.

Die Cuxhavener Küstenheide ist das größte zusammenhängende Heidegebiet an der deutschen Nordseeküste und Heimat der Familie Hasenkampf. Hier leisten die Tiere einen wichtigen Beitrag zur Landschaftspflege. Da das Vieh des Landschaftspflegehofes ganzjährig wild draußen lebt, fordert der Umgang mit den Tieren von den Männern immer wieder Cowboy-Qualitäten.

Diese Folge aus der Reportage-Reihe "Tierischen Typen" begleitet die beiden Ranger der Cuxhavener Küstenheide bei der spannenden Umstellung vom konventionellen Milch- und Mastbetrieb zu einem Öko-Landschaftspflegehof mit wilden Tieren in Freilandhaltung direkt am Meer.

Ratgeber Reise

Cuxhaven: Kugelbake, Alte Liebe, Strand und Watt

Schiffe bestaunen, frischen Fisch genießen oder durch ausgedehnte Heidegebiete wandern: Cuxhaven, das beliebte Seebad an der Nordseeküste, bietet mehr als nur Strand und Watt. mehr

Leitung der Sendung
Marlis Fertmann
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Autor/in
Christian Leunig
Redaktion
Wachhaus, Susanne