TV-Kommissare, die Sie kennen sollten

Samstag, 28. September 2019, 23:15 bis 00:15 Uhr

20 ausgewählte TV-Kommissarinnen und -Kommissare werden in dieser Sendung vorgestellt, chronologisch sortiert nach ihrem ersten Einsatz. Seinen allerersten Einsatz hatte Hauptmann Karl Wernicke (Bruno Carstens) 1959 im DDR-Fernsehen: im "Polizeiruf 110".

Für die Zuschauerinnen und Zuschauer sind Krimis Kult. Und das liegt meist an den Ermittlern selbst: an dem charmanten Derrick (Horst Tappert) und seinem Assistenten Harry (Fritz Wepper), dem fluchenden Schimanski (Götz George), an Machos wie Mick Brisgau (Henning Baum) oder dem norddeutsch wortkargen Borowski (Axel Milberg) in Kiel.

Aber auch die weiblichen Kolleginnen wie Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler), Inga Lürsen (Sabine Postel) und Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) lassen Täter erzittern. Denn alle haben eines gemeinsam, egal ob Männer oder Frauen: Sie alle sind starke Charaktere und echte Typen voller Leidenschaft für ihren Ermittlerjob, den jeder auf seine ganz eigene Weise ausfüllt.

Weitere Informationen
Wotan Wilke Möhring in einer Filmszene aus "Mord auf Langeoog" © NDR/Boris Laewen Foto: Boris Laewen

Tatort: Die Ermittler des Nordens

Axel Milberg und Wotan Wilke Möhring gehören zu den norddeutschen Tatort-Ermittlern. In den vergangenen 50 Jahren hatten sie viele Vorgänger, einige davon sind fast legendär. mehr

Produktionsleiter/in
Marian Moik
Autor/in
Sonja Brandt
Redaktion
Ulrike Jonas
Autor/in
Ralf Kilian
Redaktion
Eigel, Ulrike

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Die Rückkehr 23:15 bis 00:25 Uhr