NDR Klassik Open Air: Die große Operngala

Sonntag, 05. April 2020, 02:40 bis 04:10 Uhr

Es gibt Stimmen, die vergisst man nicht. Joseph Calleja hat so eine Stimme. In der Opernwelt wird er gern als "Caruso des 21. Jahrhunderts" bezeichnet.

Die schönsten Opern von Verdi, Puccini und Bizet

NDR Klassik Open Air am Rathaus © NDR/Axel Herzig
Das illuminierte Neue Rathaus in Hannover: Bühne und Kulisse des NDR Klassik Open Air.

Für die erste Operngala des zweiten NDR Klassik Open stand er auf der Bühne vor dem Neuen Rathaus in Hannover. Gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Keri-Lynn Wilson bietet das Konzert einen Streifzug durch die schönsten Opern von Verdi, Puccini und Bizet.

An der Seite von Tenor Joseph Calleja steht die Sopranistin Angel Joy Blue. Die beiden Weltstars nehmen das Publikum mit in die Welt der Oper und der schönen Stimmen und versprechen Gänsehaut in einer Sommernacht.

Weitere Informationen
Joseph Calleja singt bei der Operngala © NDR Foto: Axel Herzig

Operngala mit Joseph Calleja begeistert

Am Vorabend des NDR Klassik Open Air mit "La Bohème" im Juli 2015 begeisterte eine Operngala mit Joseph Calleja in Hannovers Maschpark. Jetzt können Sie die Gala in voller Länge nachschauen. mehr

Altbekannt und doch immer wieder faszinierend

Die NDR Radiophilharmonie beginnt die Operngala mit der Ouvertüre zur Oper "Die Macht des Schicksals" von Guiseppe Verdi. Im weiteren Verlauf des Programms werden die Verdi-Kompositionen "Di` tu se fedele" aus "Ein Maskenball", "Coro di Zingari" aus "Der Troubadour", "Sempre libera degg`io" aus "La Traviata" und "Va, pensiero", der Gefangenenchor aus "Nabucco", gespielt.

Von Giacomo Puccini sind sieben Arien im Programm der Operngala. Aus "Tosca" "Ah, quegli occhi! Qual occhio al mondo", "Vissi d`arte", "E lucevan le stelle" und "Va, Tosca!", aus "La Bohème": "Che gelida manina", "Si, mi chiamano Mimi" und "O soave fanciulla".

Von Georges Bizet sind aus "Carmen" live zu erleben die berühmten Arien: "Parle-moi de ma mère", "Votre toast, je peux vous le rendre …Toréador, en garde", "La fleur que tu m`avais jetée" und "Je dis, que rien ne m`épouvante".

Neben Joseph Calleja, Angel Joy Blue und Bariton Yngve André Søberg begleiten außerdem der Mädchenchor Hannover und der Johannes-Brahms-Chor Hannover mit ihren Stimmen diese Operngala.

Ratgeber Reise
Das Hauptgebäude der Leibniz Universität © HMTG Foto: Isabell Adolf

Hannover: Grüne Vielfalt statt grauer Einfalt

Die historischen Herrenhäuser Gärten, moderne Architektur in der City und ein Museum mit 400 Werken von Picasso: Hannover zeigt sich vielfältig, bunt und lebenswert. mehr

Die NDR Aktion "Kultur trotz Corona"
Leere Sitzreihen im Winterhuder Fährhaus, auf denen Fotos verschiedener Künstler kleben. © NDR Foto: Annette Matz

Kultur trotz Corona - Neues Spiel

Ein halbes Jahr Corona. Wochenlang waren Künstler ohne Auftritte. Kulturschaffende ohne Aufträge, Theater, Kinos und Clubs geschlossen. Wie funktioniert der Neustart und welche Perspektiven gibt es? mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Redaktion
Wilhelm, Björn

Informationen zur Sendung

Angel Joy Blue und Joseph Calleja, dahinter Keri-Lynn Wilson und die NDR Radiophilharmonie auf der Bühne der Operngala © NDR Foto: Axel Herzig

NDR Klassik Open Air: Die große Operngala

Der "Caruso des 21. Jahrhunderts" Joseph Calleja verzaubert das Publikum im Neuen Rathaus in Hannover. Ein Streifzug durch die schönsten Opern von Verdi, Puccini und Bizet. mehr