Fatih will alles

Mittwoch, 19. Mai 2021, 01:40 bis 03:00 Uhr

Der 26-jährige Student Fatih ist nur etwa einen Meter groß und kann sich ohne Hilfe nicht bewegen, nicht essen, sich nicht anziehen. Nur mithilfe seines Rollstuhls kann er sich bewegen - und das macht er überraschend schnell und geschickt. Fatih hat seit seiner Geburt die sogenannte Glasknochenkrankheit. Immer besteht die Gefahr, dass seine Knochen unter zu großem Druck splittern und es ihm noch schlechter gehen könnte.

Ein Film ohne Tabus

Aber Fatih will alles, das ganze volle Leben. Das beweist er in diesem Dokumentarfilm-Debüt, das er gemeinsam mit seinen Kommilitonen an der Universität Hamburg selbst gedreht hat. Ein Film ohne Tabus und ohne falsches Pathos. Fatih will alles – und er gibt alles, zeigt das, was sein Leben ausmacht, ohne jede Scheu und mit viel Selbstbewusstsein und Humor.

Fatih Kan feiert mit Familie und Freunden seinen Geburtstag. © NDR/Hofericher & Jacobs GmbH
Fatih Kan feiert mit Familie und Freunden seinen Geburtstag.

Der Film schont die Zuschauer nicht, sie werden Zeugen von Fatihs Wutausbrüchen, Verzweiflung und labilen Beziehungen. Die drei Autoren feierten mit ihrem ungewöhnlichen Film Premiere bei der dokumentarfilmwoche hamburg, jetzt läuft er erstmals im deutschen Fernsehen.

Weitere Informationen
Logo der ARD Themenwoche Toleranz © ARD Foto: -

ARD-Themenwoche Toleranz

"Anders als Du denkst": Die ARD beschäftigt sich vom 15. bis 21. November mit dem Thema Toleranz. Beiträge, eine Programmübersicht und Mitmachaktionen finden Sie hier. extern

Autor/in
Stefan Löhr
Regie
Stefan Löhr
Autor/in
Jörn Petersen
Regie
Jörn Petersen
Autor/in
Fatih Kan
Regie
Fatih Kan
Redaktion
Barbara Denz
Eric Friedler
Produktionsleiter/in
Eva-Maria Wittke
Redaktion
Timo Großpietsch
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Fatih-will-alles,sendung305440.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Talk Show 01:00 bis 03:15 Uhr